Diebstahl, Sachbeschädigungen und Verkehrsunfälle

Diebstahl

Geldbörse aus Handtasche gestohlen
BAMBERG. Während ihres Aufenthalts im Wartezimmer einer Arztpraxis in der Bamberger Innenstadt wurde am Mittwochmorgen einer Rentnerin die Geldbörse aus ihrer Handtasche, welche sie kurze Zeit unbeaufsichtigt auf einem Stuhl abgelegt hatte, gestohlen.

Sachbeschädigungen

Glas eingetreten
BAMBERG. In den Morgenstunden des Dienstags trat ein Unbekannter vermutlich mit dem Fuß gegen das Glasfragment eines Tores in der Josephstraße, so dass Sachschaden in Höhe von 200 Euro entstand.

Motorhaube mit roter Lackfarbe besprüht
BAMBERG. Von einem Unbekannten wurde bereits in der vergangenen Woche am Pfahlplätzchen ein grüner Toyota mit roter Lackfarbe besprüht und Schaden in Höhe von 1000 Euro hinterlassen.

Unfallfluchten

Von Zeugen beobachtet
BAMBERG. Der Fahrer eines Kleintransporters stieß am Mittwoch beim Abbiegen aus einer Hofausfahrt in der Wetzelstraße gegen einen am Straßenrand geparkten VW. Trotz Anhaltezeichen der Zeugin fuhr der Unfallverursacher einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 700 Euro zu kümmern. Nachdem das Kennzeichen notiert worden war, wird nun gegen den Fahrer wegen Unfallflucht ermittelt.

Nicht um Schaden gekümmert
BAMBERG. Eine Peugeot-Fahrerin stand am Mittwochmorgen an der Ampelanlage Münchner Ring/Forchheimer Straße. Dabei streifte ein hinter ihr fahrenden Autofahrer, welcher über die Rechtsabbiegespur Richtung Forchheimer Straße abbiegen wollte, die hintere Fahrzeugseite des Peugeot. Ohne anzuhalten, fuhr der Unfallverursacher anschließend weiter und hinterließ Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Da das Kennzeichen notiert worden war, wird auch hier wegen Unfallflucht ermittelt.

Verkehrsunfälle

Auffahrunfall
BAMBERG. Zu einem Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen kam es am Mittwochabend auf dem Berliner Ring. Dabei fuhr der Fahrer eines Kleintransporters aus Unachtsamkeit auf eine stehende Chevrolet-Fahrerin auf und schob deren Fahrzeug auf weitere drei davor stehende Fahrzeuge auf. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt, der entstandene Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf ca. 13500 Euro geschätzt.

Fußgänger leicht verletzt
BAMBERG. Beim Linksabbiegen von der Peuntstraße in Richtung Kunigundendamm übersah am Mittwochnachmittag ein Jaguar-Fahrer einen bei Grünlicht über die Fußgängerampel gehenden Fußgänger und es kam zum Zusammenstoß. Der 72-Jährige stürzte und zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Am Pkw entstand kein Schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.