Vorfahrt übersehen und Fußgängerin angefahren

Beide Vorderreifen beschädigt
BAMBERG. Übers Wochenende beschädigte ein Unbekannter beide Vorderräder an einem in der Eisgrube abgestellten, grauen Mazda und hinterließ Schaden in Höhe von 100 Euro.

Tasten der Klingel herausgerissen
BAMBERG. Bereits in der vergangenen Woche riss ein Unbekannter an einem Anwesen am Unteren Kaulberg die Tasten der Klingel an der angebrachten Sprechanlage heraus und hinterließ Schaden in Höhe von 250 Euro.

Vorfahrt missachtet

BAMBERG. Ein Mercedes-Fahrer missachtete am Montagmorgen beim Ausfahren von der Armeestraße in die Geisfelder Straße die Vorfahrt eines dort fahrenden Alfa-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Der Fahrer eines Daimler-Chryslers übersah am Montagnachmittag beim Geradeausfahren in der Dr.-Robert-Pfleger-Straße einen von links auf der Dürrseestraße fahrenden, vorfahrtsberechtigten Opel-Fahrer und es krachte im Kreuzungsbereich. Dabei wurden der Opel-Fahrer sowie dessen Beifahrer leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Wenig später fuhr eine Subaru-Fahrerin ungebremst in die Kreuzung Dürrseestraße / Dr.-Robert-Pflleger-Straße ein und stieß mit einem von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Lkw-Fahrer zusammen. Hierbei wurde niemand verletzt, der entstandene Gesamtschaden wird von der Polizei auf ca. 21000 Euro Sachschaden geschätzt.

Als am Montagnachmittag eine Fiat-Fahrerin aus einer Grundstücksausfahrt in die Moosstraße einfahren wollte, übersah sie eine von links kommende Opel-Fahrerin. Beim Zusammenstoß wurde die Opel-Fahrerin leicht verletzt, der Opel musste abgeschleppt werden. Insgesamt wird der entstandene Schaden an den Fahrzeugen auf ca. 6000 Euro geschätzt.

Fußgängerin leicht verletzt
BAMBERG. Auf einem Firmenparkplatz in der Moosstraße übersah am Montagnachmittag ein Opel-Fahrer beim Ausfahren aus einer Parklücke eine vor seinem Fahrzeug befindliche Fußgängerin und erfasste diese leicht. Die Frau stürzte zu Boden und erlitt leichte Prellungen. Am Fahrzeug entstand kein Schaden.

Taxifahrt nicht bezahlt
BAMBERG. Zwei weibliche Fahrgäste im Alter von 20–25 Jahren nahm in den Morgenstunden des Dienstags ein Taxifahrer am Unteren Kaulberg auf. Die erste Person stieg in der Markusstraße auf Höhe des Fahrradladens aus ohne zu bezahlen. Die zweite unbekannte Dame ließ sich zu einem Anwesen in der Kantstraße befördern. Dort gab sie an kurz in die Wohnung zu wollen, um das Fahrgeld in Höhe von 11,90 Euro zu holen, kam aber nicht mehr zurück. Die Polizei bittet die Mitfahrerin, welche in der Markusstraße ausgestiegen ist, sich unter Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.