Alkohol und andere Flüssigkeiten

Mit Barhocker Parkscheinautomat beschädigt

BAMBERG. Sonntag früh gegen 2.30 Uhr konnten ein etwa 25 jähriger Mann und sein Begleiter beobachtet werden, wie diese in der Luitpoldstraße mit einem vermutlich entwendeten Barhocker ein Fahrrad demolierten und anschließend an einem Parkscheinautomaten die Plastikverkleidung abschlugen. Der Mitteiler verlor die beiden aus den Augen. Eine Fahndung verlief negativ.

Der Barhocker, Eisengestell verchromt, runde mit Kunstleder bezogene Sitzfläche, konnte sichergestellt werden. Zeugen des Vorfalls, sowie der Eigentümer des Hockers werden gebeten sich mit der Polizei, unter der Tel. Nr. 0951/9129-210, in Verbindung zu setzen.

Mit Knie gegen Außenspiegel

BAMBERG. Am Sonntag früh, gegen 4 Uhr, konnte ein Zeuge einen 21 jährigen Studenten beobachten, wie dieser in der Schweinfurter Straße, mit dem Knie den Außenspiegel eines dort geparkten Pkw beschädigte. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,18 Promille.

Übelriechende Flüssigkeit verschüttet

BAMBERG. In der Nacht von Freitag auf Samstag schüttete in der Nürnberger Straße ein Unbekannter eine farblose, übelriechende Flüssigkeit in den Türbriefkasten des dortigen Anwesens. Der Briefkasten sowie der Hauseingang wurden dadurch verätzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 1000 Euro.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben bzw. Hinweise zur Ermittlung des Täters machen können, werden gebeten sich bei der Polizei unter der Tel. Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Alkoholisiert mit Roller unterwegs

BAMBERG. Sonntag früh, gegen 1.45 Uhr, fiel einer Zivilstreife an der Oberen Brücke ein Roller auf, der mit drei Personen besetzt war. Sie entzogen sich zunächst der Anhaltung, konnten aber in der Würzburger Straße angetroffen und kontrolliert werden. Der Fahrer, ein 16 jähriger Schüler, war sichtlich betrunken. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,76 Promille. Er und seine zwei Beifahrer wurden den Eltern übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.