Sanierungsarbeiten an der Klosteranlage: Sperrung des Maienbrunnen

Sperrung des Maienbrunnen in der Zeit vom 23.10.2012 – 25.10.2012

Die Bürgerspitalstiftung muss im Rahmen der aktuellen Sanierungsarbeiten an der ehemaligen Klosteranlage St. Michael schwere Mauerwerksschäden an der Nordwestecke des Wirtschaftsgebäudes beheben lassen. Da die betroffenen Fassadenflächen direkt an die Verkehrsflächen am Maienbrunnen grenzen, ist eine Straßensperrung unumgänglich. Zur Ausführung der erforderlichen Arbeiten ist es somit zwingend notwendig, den Maienbrunnen in der Zeit vom 23.10. – 25.10.2012, jeweils von 08:00 – 18:00 Uhr, für den Autoverkehr komplett zu sperren.

Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, die gegenüberliegende Straßenseite zu benutzen. Eine entsprechende Ausschilderung erfolgt rechtzeitig im Vorfeld der Maßnahme.

Für den Zeitraum der Sperrung wird die Einbahnstraßenregelung am Maienbrunnen aufgehoben. Die Abholung des Sperrmülls, die für den 23.10.2012 vorgesehen ist, wird wie angekündigt, durchgeführt. Die Stadt Bamberg bittet, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedankt sich schon jetzt für das Verständnis der Anwohner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.