Alkohol und Fahrzeuge

Diebstahlsdelikte

Spirituosen entwendet
BAMBERG. Samstag Vormittag wurden in einem Lebensmittelgeschäft in der Luitpoldstraße vier „Männer“ beobachtet, wie diese 2 Flaschen Schnaps für 12 Euro entwendeten und in einen mitgeführten Rucksack verstauten. Zwei der vier waren noch minderjährig und wurden an die verständigten Eltern übergeben.

Einkäufe aus Pkw gestohlen
BAMBERG. In der Zeit vom 19.9.12, 18 Uhr bis 21.9.12, 14 Uhr, entwendete ein Unbekannter aus einem weißen Opel Zafira, welcher in einem Parkhaus am Heinrichsdamm abgestellt war, die Einkäufe (Lederumhängetasche, Herrenoberbekleidung, Laptop, Brille) des Besitzers im Gesamtwert von ca. 2000 Euro.

Zwei Fahrräder entwendet
BAMBERG. Bereits in der vergangenen Woche wurde aus dem Innenhof eines Mehrfamilienhauses in der Eisgrube von Unbekannten ein schwarz/weißes Fahrrad, Beach-Cruiser, Felt, mit der Aufschrift Carhartt und ein schwarzes BMX-Rad, Haibike, mit Flammendesign, im Gesamtwert von 630 Euro entwendet.

Verkehr

Silberner Golf angefahren
BAMBERG. In der Zeit von Donnerstag nacht bis Freitag nacht wurde ein in der Ottostraße geparkter VW Golf angefahren. Es entstand an hinteren linken Stoßstangeneck ein Schaden in Höhe von geschätzten 1500 Euro.
Zeugen die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter der Tel. Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs
BAMBERG. Samstag nach wurde durch die Polizei in der Coburger Straße ein Pkw Opel mit einem auswärtigen Kurzzeitkennzeichen kontrolliert. Bei der Kontrolle der Papiere stellte sich heraus, dass der 31 jährige Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt.
Es wurde die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Betrunkener Mofafahrer
BAMBERG. Sonntag früh gegen 3 Uhr fiel der Polizei am Marienplatz ein Mofafahrer auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 17 jährige Fahrer nach Alkohol roch. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,86 Promille. Der Schlüssel des Mofa und der Minderjährige wurden an den Erziehungsberechtigten übergeben.

Zwei Leichtverletzte und ca. 10000 Euro Sachschaden
BAMBERG. An der Kreuzung Berliner Ring/Rodezstraße übersah am Sonntagmittag ein VW-Fahrer die Fahrerin eines Alfa Romeo und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde eine Beifahrerin sowie die Alfa-Fahrerin leicht verletzt. Der entstandene Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf ca. 10000 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.