Fernsehtipp: ZDFkultur präsentiert gesprächsweise Erotisches mit Paula Lambert

Als Sexpertin setzt sich Paula Lambert bevorzugt mit amourösen Erlebnissen auseinander, philosophiert über das Paarungsverhalten und geht dem ewig währenden Kampf der Geschlechter auf den Grund. Ihren Ruf als Fachfrau verdankt sie einschlägigen Kolumnen im Männermagazin „GQ“ sowie dem Buch „Eine Frau mit Penetrationshintergrund“ (2012). Für Ihre sechsteilige Reihe „Im Bett mit Paula“ (ab Sonntag, 8. Juli, 22 Uhr) lädt sie sich immer zwei Männer in ihr Berliner Bett, um ihnen auf den Zahn zu fühlen. Ihre Interviews zeichnen sich durch Witz und Selbstironie aus, beim Verkehr der Geschlechter sollen schließlich die lustigen Aspekte des Zwischenmenschlichen nicht zu kurz kommen. In der ersten Folge wird u.a. Ex-Viva-Moderator und Filmfreak Nilz Bokelberg über sein „erstes Mal“ sowie seine Leidenschaft für anregend bewegte Bilder sprechen.

(cr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.