Feldscheune brennt nieder

HECKENHOF, LKR. BAYREUTH. Vollständig abgebrannt ist am Freitagabend eine Scheune am Heckenhofer Berg. Der Schaden beläuft sich auf geschätzte 25.000 Euro.

Ein Autofahrer entdeckte, gegen 21 Uhr, die brennende Scheune und rief den Notruf an. Mehrere umliegenden Feuerwehren eilten zum Brandort, konnten aber, trotz aller Bemühungen, das Niederbrennen nicht mehr verhindern. In der Scheune war überwiegend Holz gelagert.

Auch mehrere Bäume in der Nähe wurden durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen.

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe.

Personen, die am Freitagabend im Bereich der Scheune am Heckenhofer Berg Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Kripo Bayreuth, Tel.-Nr. 0921/506-0, in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.