Luft herausgelassen

Diebstahlsdelikte

Fahrrad aus Pausenhof entwendet
BAMBERG. Aus dem Pausenhof einer Schule in der Kapuzinerstraße wurde am Dienstag, zwischen 7:45 Uhr und 11:20 Uhr, ein versperrtes schwarzes Herren-Mountainbike, Marke Canyon, Wert 1000 Euro, von Unbekannten gestohlen.

Sachbeschädigungen

Luft herausgelassen
BAMBERG. Die komplette Luft wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag aus dem Vorderreifen eines in der Heinkelmannstraße geparkten Opel Zafira gelassen. Am gleichen Pkw hatte bereits zwei Mal zuvor ein Unbekannter die Luft halb aus dem Reifen entweichen lassen. Zeugen zum Sachbeschädiger erbittet die Polizei, unter Tel. 0951/9129-210.

Unfallfluchten

Zeugen zu den Unfallfluchten werden gebeten sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden

BAMBERG. Vermutlich beim Einparken stieß in der Nacht von Montag auf Dienstag ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen einen in der Brennerstraße geparkten, roten Ford Mondeo. Obwohl Schaden in Höhe von ca. 800 Euro entstand, flüchtete der Unfallverursacher anschließend.

Gegen einen in der Kärntenstraße geparkten, schwarzen Fiat Punto stieß am Montag, zwischen 16 Uhr und 17:50 Uhr, ein unbekannter Autofahrer und hinterließ Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

In der Sudetenstraße fuhr eine bislang unbekannter Fahrzeugführer im Laufe des Montags gegen einen geparkten, grünen, VW Golf und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der hinterlassene Sachschaden beziffert sich auf ca. 200 Euro.

Von einem Zeugen wurde Dienstagnacht der Fahrer eines weißen BMW, Teilkennzeichen BA-IS?, in der Egelseestraße beobachtet, als er gegen einen geparkten VW Polo stieß. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Ein grauer Opel Astra wurde in der Zeit von Montag, 23 Uhr bis Dienstag, 19 Uhr, in der Lobenhofferstraße angefahren. Auch hier kümmerte sich der unbekannte Unfallverursacher nicht um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Verkehrsunfälle

Radlerin leicht verletzt
BAMBERG. Beim Linksabbiegen von der Ausfahrt Münchner Ring in die Buger Straße übersah am Dienstagvormittag eine Hyundai-Fahrerin eine von links kommende Radfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Beim Sturz wurde die Radlerin leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von ca. 900 Euro.

Sonstiges

Betriebsunfall
BAMBERG. Als ein Kfz-Mechaniker am Dienstagmittag in der Dieselstraße mit der Flex am Auspuff eines Kraftfahrzeuges arbeiten wollte, löste sich der Außenring der Flex und schoss davon. Die Scheibe erwischte den 54-jährigen Mechaniker am Arm und hinterließ eine 5 cm große Schnittwunde, welche vom Rettungsdienst vor Ort versorgt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.