Evangelischer ZDF-Gottesdienst auf der Landesgartenschau

GottesGarten. Foto: Bernhard Kümmelmann

Sonntag, 13. Mai, 9.30 Uhr

„Erblühen in Vielfalt“

„Das Paradies berühren“ ist der Untertitel des GottesGartens der Religionen auf der Landesgartenschau. Hier gestalten Juden, Christen und Muslime gemeinsam in all ihrer Unterschiedlichkeit einen GottesGarten. Wo Menschen sich in Würde und Respekt begegnen und unterschiedliche Religionen den Weg eines guten Miteinanders finden, da wird die Liebe Gottes unter uns Menschen spürbar, oder anders gesagt, da können Menschen „das Paradies berühren“. Gottes Liebe zu uns macht es uns erst möglich, einander – ohne Angst und Vorurteil – in Offenheit und Freundschaft zu begegnen. Diese Liebe und was aus ihr erwachsen kann, ist das Thema des evangelischen ZDF-Gottesdienstes.

Veranstalter ist das Evang.-Luth. Dekanat Bamberg

Organisatorisches:

Einlass zum Gottesdienst ist von 8.20 – 8.45 Uhr über die „Empfangsebene“ (Haupteingang am Kanalufer) – nur dort! Auf diese Weise ist gewährleistet, dass alle Besucher, wie vom ZDF gewünscht, um 9:00 Uhr an der Hauptbühne sich auf den Sitzplätzen eingefunden haben.

Bitte, falls es regnet, keine Schirme zum Gottesdienst mitbringen, sondern Regenjacken. Das ZDF-will nicht ein Meer von Regenschirmen senden.

Die Sitzplätze sind begrenzt, daher besteht die Möglichkeit mit Decken (bitte mitbringen) auf der Rasenfläche einen schönen Platz zu finden.

Für diejenigen, die mit dem Auto oder der Bahn anreisen:
Sowohl vom LGS-Parkplatz neben dem P&R Breitenau als auch vom Bahnhof werden um 8.00 Uhr und 8.15 Uhr Shuttle-Busse zur LGS fahren, sodass allle rechtzeitig dort ankommen.

Link zum ZDF
http://rundfunk.evangelisch.de/kirche-im-tv/zdf-gottesdienst/zdf-gottesdienst-aus-bamberg-3203

Link zur Homepage der Landesgartenschau
http://www.bamberg2012.de/web/de/veranstaltungen/kalender/veranstaltungen_detail.php?id=1780

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.