Seit 30 Jahren ist das Spielmobil Bamberg unterwegs

„Da spielen, wo die Kinder wohnen“

Das Spielmobil der Stadt Bamberg feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag und zählt damit zu den ältesten und namhaftesten Spielmobilen Deutschlands. Seit seiner Gründung im Jahre 1982 trägt es maßgeblich dazu bei, die Region Bamberg kinder- und familienfreundlicher zu gestalten.

Spielmobil

In allen Ecken der Stadt ist das Bamberger Spielmobil unterwegs, um seinen kinder- und jugendkulturellen Auftrag zu erfüllen: allen Kindern Spiel, Spaß und Anregung auf eine kindgerechte Art in ihr direktes Wohnumfeld zu bringen und damit ihr Lebensumfeld anregungsreicher, vielfältiger und attraktiver zu gestalten und quasi „so ganz nebenbei“ für Integration zu sorgen. Das Motto, welches über allen Aktionen steht, heißt: „Da spielen, wo die Kinder wohnen“.

Bayerisches Spielmobiltreffen

Zum 30. Geburtstag wurden jetzt alle Spielmobile aus dem süddeutschen Raum, Österreich und der Schweiz zu einem Bayerischen Spielmobiltreffen mit Fachtagung am 28. April auf der Landesgartenschau nach Bamberg eingeladen. Während die Fachtagung unter dem Motto „Beweg dich – dann bewegst du was!“ ein aktuelles Thema aufgreift, wird auch auf dem LGS-Gelände einiges geboten, so kommt z.B. das Grünholzmobil mit seiner Grünholzwerkstatt. Zum Finale am Sonntag, 29. April, wird es von 10–17 Uhr ein großes kunterbuntes Spielfest mit allen beteiligten Spielmobilen geben.

Auch in diesem Jahr bietet das Spielmobil wieder zahlreiche spannende Spielaktionen und Veranstaltungen:

  • Von Mai bis Ende September Tour durch alle Stadtteile mit Feuerstein, Märchenwald und Zauber aus 1001 Nacht
  • „Spielen ohne Grenzen“ in den Stadtteilen Gereuth, Babenberger Viertel, Bamberg Ost (Troppauplatz) mit integrativem Programm.
  • Spielaktionen rund um das freche SAMS
  • Erlebniswelt „Zirkus im Landkreis“
  • Integratives Spielfest am 13. Mai 2012 von 14.30–18 Uhr im Innenhof St. Martin, Jesuitenstraße und An der Universität unter dem Motto „Generationen spielen miteinander“ oder „Spielen mit allen Generationen“
  • Pfingstferienaktion vom 28.5.–1.6.2012 (von 15–18 Uhr) auf dem Spielplatz am Troppauplatz
  • Hüttenstadt auf der Jahnhalbinsel mit „Prima-Klima-Kinderstadt“ für 5–12 Jährige (vom 1.–30. August montags bis freitags von 14–18 Uhr geöffnet.

Den krönenden Abschluss dieses besonderen und ereignisreichen Jahres wird eine große Spielmobil-Geburtstagsfeier in Form eines Familienspielfests im Hain am 9. September von 14–18 Uhr bilden. Auch dort wird einiges geboten sein, was die Kinderherzen höher schlagen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.