Sachschaden und Rauferei

Sachbeschädigungen 

Scheibe eingeschlagen

BAMBERG. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein bislang Unbekannter das Fenster eines Hauses in der Letzengasse eingeschlagen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 400 Euro.

Auto zerkratzt

BAMBERG. Am Donnerstag zwischen 16.30 und 19.40 Uhr zerkratzte ein Unbekannter die hintere rechte Tür eines in der Gereuthstraße geparkten Citroen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 300 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Unfallfluchten

Geparktes Auto angefahren und abgehauen

BAMBERG. In der Zeit vom 06.04.12 auf 13.04.2012 wurde in der Schildstraße  ein geparkter Nissan angefahren. Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Schaden beträgt ca. 1000 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Golf vor Biermuseum angefahren

BAMBERG. Ein Unbekannter hat am Freitag in der Zeit zwischen 03.45 und 14.30 Uhr einen VW, Golf, welcher vor dem Biermuseum geparkt war, angefahren. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher. Es entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter Tel. 0951/9129-210 zu melden.

Verkehrsunfälle

Einfahrt verpasst und rückwärts gefahren

BAMBERG. Am Freitagabend verpasste ein 34-jähriger Bamberger mit seinem Pkw eine Einfahrt in der Pödeldorfer Straße. Er setzte zurück, wollte in die Einfahrt fahren und übersah hierbei den herannahenden Pkw eines 36-jährigen Memmelsdorfers. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2200 Euro.

Sonstiges

Betrunkener Rollerfahrer

BAMBERG. Am Freitagnachmittag wurde ein Rollerfahrer in der Kärntenstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Rollerfahrer stand unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab bei ihm 0.88 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Zudem erwartet ihn nun eine Anzeige. 

Gegen Eingangstür geschlagen und anschließend gerauft

BAMBERG. Am Samstagmorgen hat ein 20-jähriger US-Soldat gegen die Eingangstür einer Gaststätte in der Sandstraße getreten. Diese wurde hierbei beschädigt. Anschließend geriet er mit einem  34-jährigen Amerikaner in Streit. Diesen schlug er ins Gesicht, wodurch dieser eine kleine Platzwunde erlitt. Anschließend wurde der Soldat der Military Police übergeben. Zudem erwarten ihn Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.