Wo gibt’s Fördermittel?

Kostenloser Beratungstag am 23. April im Rathaus Maxplatz

Am Montag, 23. April 2012, laden die Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Bamberg in Kooperation mit der Innovationsoffensive Ostbayern zu einem kostenlosen Sprechtag ins Rathaus am Maxplatz ein. In vertraulichen Einzelgesprächen können sich interessierte Unternehmen zu verschiedenen Fördermöglichkeiten beraten lassen.

Der Sprechtag richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen aus Stadt und Landkreis Bamberg, die z.B. neue Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen in ihrem Betrieb planen und entwickeln oder neue Technologien einführen. Förderung gibt es zum Beispiel in Form von Zuschüssen oder zinsverbilligten Darlehen. Wichtig ist vor allem, dass mit dem Vorhaben noch nicht begonnen wurde.

Bei Interesse an den Förderprogrammen und einem kostenlosen Beratungsgespräch (ca. 45 Minuten) wird um Anmeldung gebeten bei Marion Wagner, Wirtschaftsförderung der Stadt Bamberg (Tel. 0951 87-1305).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.