Neuauflage Stadtplan Bamberg

Landesgartenschau 2012 prägt auch das offizielle Planwerk

In strahlendem Grün leuchten die Flächen der Landesgartenschau 2012 im offiziellen Bamberger Stadtplan, der ganz frisch in der vierten Auflage erschienenen ist. Erba-Insel, Gärtnergebiet und Weinberg sind genauso wie das gesamte Stadtgebiet im Maßstab 1:15.000 dargestellt. Neben den speziellen Hinweisen auf die Landesgartenschau, enthält der Stadtplan wieder viele bewährte Informationen, wie zum Beispiel Standorte von Museen, Universität, Schulen, Kindergärten und Spielplätzen. Außerdem Angaben von Gewichtsbeschränkungen bei Brücken, maximale Durchfahrtshöhen von Unterführungen, Hausnummern, Postleitzahlenbezirke und Höhenlinien. Die Rückseite des Planwerks enthält eine umfassende Zusammenstellung über Historische Bauwerke, Kirchen, Museen, Veranstaltungsorte, Archive, Bibliotheken und deren Internetadressen.

Für Touristen sind die Sehenswürdigkeiten auf der Innenstadtvergrößerung im Maßstab 1:16.000 schnell zu finden. Für weitere Fragen gibt es dort auch Hinweise zu Ämtern, Behörden und sonstigen Einrichtungen mit ihren Telefonnummern.

Das Bamberger Umland wird durch eine Übersichtskarte dargestellt, in der diesmal die Landkreisprojekte zur Gartenschau mit zusätzlichen Erklärungen markiert sind. Schließlich informiert auch noch ein Liniennetzplan des öffentlichen Personennahverkehrs über alle Busverbindungen innerhalb der Stadt und in die angrenzenden Gemeinden.

Der neue Plan ist außerdem mit einem QR-Code („Quick-Response“) versehen, über welchen man direkt auf die Internetseite der Stadt Bamberg kommt. Außerdem wurde als Gitternetz ein Raster gewählt, das auch von Nutzern eines satellitengestützten Ortungssystems (GPS) verwendet werden kann.

Der Stadtplan ist im Rathaus Maxplatz (Infothek), beim Tourismus & Kongress Service, sowie in allen Buchhandlungen für den Preis von drei Euro erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.