Einschulungsratgeber für Eltern

Mehrsprachige Informationsbroschüre erschienen

Der erste Schultag ist für die Kinder wie für die Eltern ein aufregender Termin, der oft schon Monate vorher die ganze Familie beschäftigt. Was ändert sich mit dem Schulbeginn? Welche Aufgaben haben wir als Eltern eines Schulkindes? Was erwartet die Schule, was erwartet die Lehrerin oder der Lehrer von uns? Wie kann ich mein Kind auf die Schule vorbereiten und es in den ersten Wochen begleiten?

Der neue „Einschulungsratgeber für Eltern“ der Stadt Bamberg ermöglicht Eltern einen schnellen Überblick über wichtige Informationen zum Thema und hilft, geeignete Anlaufstellen für weitere Fragen rund um die Einschulung zu finden. In dem übersichtlichen Faltblatt, das nicht nur in Deutsch, sondern auch in Türkisch, Russisch, Englisch und Französisch erhältlich ist, finden sich neben allgemeinen Hinweisen zum bayerischen Schulsystem z.B. auch Informationen zu Nachmittags- und Ferienbetreuung in Bamberg.

Die Broschüre wurde gemeinsam mit einer Arbeitsgruppe des Flächenübergreifenden Integrationsprojekts (FIP) entwickelt, in der Vertreter von Kindergarten, Grundschule, dem Schulamt, der Universität Bamberg und dem Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg mitwirkten.

Der Einschulungsratgeber ist in der Infothek im Rathaus Maxplatz erhältlich und kann in allen Sprachen von der Homepage der Stadt Bamberg unter www.migration.bamberg.de heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.