Hochwertiges Fahrrad gestohlen

Hochwertiges Fahrrad gestohlen

BAMBERG. Vor einem Wohnanwesen in der Eichendorffstraße wurde zwischen dem 1. und 2. November zwischen 22 Uhr und 7 Uhr ein dort versperrt abgestelltes Herrenfahrrad der Marke Cube im Zeitwert von ca. 2500 Euro gestohlen. Das schwarz/blaue Fahrrad hat eine 7-Gang-Kettenschaltung, einen schwarzen Sportsattel, weiß/rote Plastikschutzbleche und einen Fahrradcomputer montiert.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Ladendiebstähle

BAMBERG. Ein 26-jähriger Mann hat am Mittwochnachmittag in einem Bekleidungsgeschäft eine Hose für knapp 25 Euro unter seine Hose angezogen und wollte diese ohne Bezahlung aus dem Laden schmuggeln. Er wurde allerdings beim Diebstahl von einem Detektiv beobachtet und ins Büro gebeten, wo er anschließend von der Polizei in Empfang genommen wurde. Er muss sich wegen Ladendiebstahls verantworten.

BAMBERG. In einem Lebensmittelgeschäft im Bamberg Nord-Osten hat es am Mittwochabend ein 28-jähriger Mann auf sechs Tafeln Schokolade im Gesamtwert von knapp 7 Euro abgesehen. Er bezahlte zwar an der Kasse andere Artikel, wollte aber die Süßigkeiten versteckt in seiner Jackentasche unbezahlt aus dem Geschäft bringen. Als er auf den Diebstahl angesprochen wurde, versuchte der Langfinger zunächst zu flüchten, konnte aber bis zum Eintreffen der Polizei von einem Security-Mitarbeiter festgehalten werden.

BAMBERG. Am Mittwochabend kurz nach 23 Uhr fiel beim Einlass in die Asylbewerberunterkunft im Bamberger Osten ein 31-jähriger Mann auf, der fünf neuverpackte Kopfhörer einstecken hatte. Weil er dafür keinen Kassenzettel vorzeigen konnte, wurde die Polizei eingeschaltet. Diese fanden dann auch noch eine Ecstasy-Tablette, weshalb sich der junge Mann neben Ladendiebstahl auch noch wegen eines Verstoßens nach dem Betäubungsmittelgesetz strafrechtlich verantworten muss.

Unbekannter verkratzt schwarzen Peugeot

BAMBERG. Entweder auf dem Parkplatz eines Garten- und Baumarktes am Laubanger oder auf einem Supermarktparkplatz in der Hallstadter Straße hat am Dienstagvormittag zwischen 8 Uhr und 10 Uhr ein Unbekannter die linke Fahrzeugseite eines schwarzen Peugeot zerkratzt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 200 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallflucht

BAMBERG. Sachschaden von etwa 2000 Euro richtete ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 6.45 Uhr und 15.30 Uhr an einem roten VW Polo an, der in einem Hinterhof in der Moosstraße geparkt war. Das Auto wurde an der linken Fahrzeugseite angefahren.

Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.