Diebstahlsdelikte

Diebstahlsdelikte

  • BAMBERG. Ein bisher unbekannter Täter entwendete im Zeitraum von Freitagabend gegen 19.30 Uhr bis Samstagabend gegen 18 Uhr ein schwarz-graues Fahrrad in der Georgenstraße. Dieses war im Tatzeitraum in einem Carport abgestellt und versperrt gewesen. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf circa 930 Euro.
  • BAMBERG. Mehrere Ladendiebstähle ereigneten sich im Laufe des Samstages im Stadtgebiet. Bereits gegen 11 Uhr konnte ein flüchtiger Ladendieb mit der Unterstützung von zwei Zeugen, welche ihn verfolgten, gestellt werden. Dieser hatte zuvor eine Getränkedose im Wert von 1,19 Euro in einem Supermarkt in der Pödeldorfer Straße entwendet.
  • Eine Flasche Gin im Wert von 30 Euro entwendete ein 30-Jähriger gegen 15.30 Uhr aus einem Supermarkt in der Starkenfeldstraße. Nachdem er den Laden verließ ohne zu bezahlen wurde er durch den Ladendetektiv gestellt und an die Polizei übergeben.
  • In der Hose seines minderjährigen Sohnes versteckte ein 45-Jähriger sein Diebesgut im Wert von 60 Euro und wollte so unbemerkt den Laden am Grünen Markt verlassen. Ein Mitarbeiter beobachtete das Vorgehen und hielt den Vater auf. Da es sich dabei um ein Messer und somit um eine Waffe handelt, muss der Mann sich nun wegen eines Diebstahls mit Waffen verantworten.

Sachbeschädigungen

  • BAMBERG. Am Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr wurden mehrere Gebäude in der Oberen Sandstraße mit Graffiti besprüht. Der 27-jährige Sprayer konnte dabei durch eine Zeugin beobachtet und anschließend durch die Polizei kontrolliert werden. Seine Spraydose konnte ebenfalls aufgefunden und sichergestellt werden. An den Häusern entstand ein Gesamtschaden von circa 1000 Euro.
  • BAMBERG. Eine übelriechende Überraschung fand eine 30-jährige Bambergerin am Freitagmorgen auf ihrer Fußmatte vor der Haustür im Kirschenweg. Ein bisher unbekannter Täter hatte in der Nacht Hundekot dort deponiert. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 20 Euro.
  • BAMBERG. Einen Schaden in Höhe von 3500 Euro verursachte ein bisher unbekannter Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag. Er verkratzte die linke Fahrzeugseite eines gelben VW Golfes mit einem spitzen Gegenstand. Dieser war zum Tatzeitraum in der Pödeldorfer Straße abgestellt gewesen. Hinweise auf den Schadensverursacher nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.