Vergessenes Essen

Ladendiebstahl

BAMBERG. Am Mittwochnachmittag konnte ein Ladendieb nicht genug bekommen. Gleich mehrfach fiel der Mann als Ladendieb auf. Der Mann wurde zunächst des Diebstahls aus 3 Bekleidungsgeschäften in der Bamberger Innenstadt überführt musste deshalb mit zur Polizeidienststelle kommen. Dies hielt ihn jedoch nicht davon ab im direkten Anschluss einen weiteren Diebstahl in einem Supermarkt, in direkter Nähe zur Dienststelle, zu begehen. Der gesamt Entwendungsschaden bleibt im niedrigen dreistelligen Bereich.

Unfallflucht

BAMBERG. Auf einem öffentlichen Parkplatz in der Bamberger Innenstadt ereignete sich am Mittwoch gegen 18 Uhr ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Crysler fuhr beim Ausparken gegen einen geparkten Audi und entfernte sich nach Begutachtung der Schäden vom Unfallort. Durch aufmerksame Zeugen konnte der flüchtige Fahrer jedoch ermittelt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200,- Euro.

Vergessenes Essen

BAMBERG. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wollte ein Herr mittleren Alters seinen Hunger stillen. Vergaß jedoch den Herd auszuschalten. In Folge dieser Unachtsamkeit fing das Kochgut, sowie die Dunstabzugshaube, an zu brennen. Der Brand konnte jedoch schnell gelöscht werden und es entstand nur geringer Sachschaden. Der Mann blieb unverletzt.

Busfahrer beleidigt und verletzt

BAMBERG. Am späten Mittwochnachmittag beschwerte sich ein unbekannter Fahrradfahrer zunächst über zwei Busfahrer, welche sich am ZOB unterhielten. Im Anschluss daran wurden die Busfahrer auch noch beleidigt. Als einer der Busfahrer mit seinem Handy die Polizei rufen wollte, quetschte diesem der Radfahrer die Hand so zusammen dass sogar das Handy beschädigt wurde. Dar Radfahrer konnte daraufhin entkommen.
Die Polizei Bamberg-Stadt bittet um Hinweise unter 0951/9129-210. Bei dem Radfahrer handelte es sich um einen ca. 50 Jahre alten, hellhäutigen, Mann mit kurzen Haaren. Dieser war ca. 175 cm groß, sportlich u. mit Baseballmütze bekleidet und fuhr ein blaues Herculesfahrrad mit 2 Getränkehaltern am Lenker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.