Diebstahlsdelikte

Diebstahlsdelikte

  • Bamberg. Lebensmittel im Wert von etwa 57 Euro wollten ein 26-Jähriger und ein 38-Jähriger gegen 14.45 Uhr aus einem Supermarkt in der Pödeldorfer Straße entwenden. Nachdem sie beobachtet wurden, wie sie die Ware in ihren Rucksack steckten und den Kassenbereich verließen, rief der Filialleiter die Polizei. Bei der anschließenden Durchsuchung der Ladendiebe konnte zudem eine geringe Menge Cannabis sichergestellt werden.
  • Denselben Supermarkt verließ ein 35-Jähriger gegen 16 Uhr mit gefülltem Einkaufswagen. Die darin befindlichen Lebensmittel im Wert von fast 90 Euro hatte er zuvor nicht bezahlt. Der Ladendetektiv, der dies beobachtet hatte stellte den Dieb und verständigte daraufhin die Polizei.

Sachbeschädigung

Bamberg. Mehrere Gebäude im Bereich des Domgrunds wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mit rosa Smileys beschmiert. Die bisher unbekannte Person verursachte durch ihre „Kunstwerke“ einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Unfallflucht

Bamberg. Ein bisher unbekannter Jugendlicher hat am in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 2 Uhr mit seinem Fahrrad einen Pkw angefahren. Der BMW Mini war zur Tatzeit in der Hohe-Kreuz-Straße geparkt. Anschließend ließ der Unfallverursacher sein Fahrrad liegen und floh zu Fuß. Der verursachte Schaden an der rechten Fahrzeugseite beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

Sonstiges

Bamberg. Ein 63-Jähriger fuhr am Donnerstagnachmittag gegen 17.20 Uhr mit seinem Pkw in der Moosstraße als auf Höhe des dortigen Zebrastreifens plötzlich ein Fahrradfahrer von der Siemensstraße kommend direkt vor dem Auto die Straße überquerte. Der 63-Jährige musste deshalb stark abbremsen. In einem anschließenden Streitgespräch reagierte der bisher unbekannte Radfahrer äußerst aggressiv. Er beleidigte den Autofahrer, bespuckte ihn und bedrohte ihn schließlich sogar mit einem Messer.

Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich unter Tel. 0951/91290 bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.