Drogendelikte

Unfallfluchten

  • Bamberg. Wegen Unfallflucht ermittelt die Polizei in der Krackhardtstraße. Dort wurde am Freitag, zwischen 17 und 17.20 Uhr, ein geparkter Audi angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, hinterließ aber einen Schaden in Höhe von 1000,- Euro.
  • Ein weiterer Fall von Unfallflucht ereignete sich gegen 12 Uhr am Heinrichsdamm. Hier fuhr ein 82-jähriger Bamberger gegen einen Ford. Der Unfallverursacher wollte auch hier flüchten, wurde aber von einem Passanten aufgehalten. Der Schaden am angefahren Ford wird auf ca. 2500,- Euro geschätzt.

Drogendelikte

  • Bamberg. Erheblich angetrunken befuhr am Samstag, gegen 18 Uhr, ein 41-jähriger mit seinem Fahrrad die Memmelsdorfer Straße. Ein Alkoholtest bei dem Bamberger ergab einen Wert von 2,6 Promille, dies hatte eine Blutentnahme zur Folge.
  • Bamberg. Eine geringe Menge Marihuana wurde am Samstag, gegen 22.40 Uhr, bei einem 23-jährigen Bamberger aufgefunden. Der junge Mann war in der Jesuitenstraße von der Polizei kontrolliert worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.