In Marktstand eingedrungen

Ananas und Saft entwendet

BAMBERG. Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr wurde ein 23-Jähriger in einem Supermarkt in der Lange Straße dabei erwischt, wie er zwei Säfte und zwei Ananas in seinen Einkaufsbeutel steckte und anschließend den Laden verließ, ohne die Ware im Wert von ca. 10 Euro zu bezahlen.

In Marktstand eingedrungen

BAMBERG. Freitagmorgen gegen 2 Uhr wurde der Polizei Bamberg mitgeteilt, dass Unbekannte sich an einem Marktstand am Grünen Markt zu schaffen machen. Die eintreffende Polizeistreife konnte in dem Zelt zwei Zwanzigjährige antreffen. Bei der Durchsuchung wurden bei dem Einen Kräuter, bei dem Anderen Eier und Süßkartoffeln aufgefunden. Ob die offenstehende Kasse von den Beiden auch geöffnet und geleert wurde, muss noch geklärt werden.

Beim Abbiegen hat es gekracht

BAMBERG. Donnerstagnachmittag gegen 13:45 Uhr befuhren ein 59-Jähriger und ein 82-Jähriger die Schützenstraße in Richtung Friedrichstraße. Während sich der 82-Jährige Audi-Fahrer zum Abbiegen links einordnete, reihte sich der 59-Jährige rechts ein, entschied sich aber dann für die gleiche Richtung und zog nach links. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der Ford Fiesta wurde dadurch am Kotflügel, der Audi an der Beifahrertüre beschädigt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.