Fahrradfahrerin übersehen

Taschenmesser entwendet

BAMBERG. Montagnachmittag gegen 16:30 Uhr konnte ein Angestellter eines Kaufhauses am Grünen Markt einen 53-Jährigen und seine Begleitung dabei beobachten, wie diese mit einer Jacke in eine Umkleide gingen. Als sie die Umkleide verließen, konnten dort Verpackungen von Taschenmessern aufgefunden werden. Bei Aufgreifen am Ausgang konnte lediglich der 53-Jährige gefasst werden, seine Begleitung flüchtete.

Der Entwendungsschaden der drei Messer beläuft sich auf ca. 190 Euro. Beim Öffnen der Messer verletzte sich der 53-Jährige und beschmutzte dadurch eine Hose und eine Jacke. Hier entstand ein zusätzlicher Sachschaden in Höhe von ca. 180 Euro.

Auto beschmiert

AMBERG. Ein in der Siemensstraße abgestellter weißer Seat Ibiza wurde zwischen Freitag, 26.3.2021, und 12.4.2021 mit einem schwarzen Edding beschmiert. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Fahrradfahrerin übersehen

BAMBERG. Montagabend gegen 17 Uhr befuhr ein 75-Jähriger die Starkenfeldstraße stadteinwärts. Er wollte dort an der Kreuzung Berliner Ring nach rechts abbiegen und übersah dabei eine 78-jährige Fahrradfahrerin und erfasste diese mit der Motorhaube seines Opels. Hierbei wurde die Radfahrerin verletzt und musste ins Klinikum Bamberg gebracht werden. An dem Fahrzeug und dem Fahrrad entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.