Schlägerei und Drogen

Diebstahlsdelikt

Bamberg: Beute im Wert von etwa 100 Euro erlangte ein Dieb am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Unteren Brücke. Er entwendete dort einen Geldbeutel aus einer offen liegenden Handtasche.

Graffiti

Bamberg: In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in der Zollnerstraße eine Wand mit dem Schriftzug „FCN! UN94“ besprüht. Im Rahmen der Fahndung konnten zwei 16-Jährige aufgegriffen werden, die Spraydosen mit sich führten und Farbe an den Händen aufwiesen. Bei einer anschließend durchgeführten Durchsuchung bei einem der Verdächtigen konnten weitere Lackspraydosen, sowie Graffiti-Entwürfe aufgefunden werden. In der Zollnerstraße verursachten sie einen Schaden in Höhe von 500 Euro.

Unfallflucht

Bamberg: Im Zeitraum der letzten fünf Tage wurde im Hinteren Graben ein dort geparkter schwarzer Fiat angefahren. Der dabei entstandene Schaden am Stoßfänger beläuft sich auf etwa 500 Euro. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort und ist bisher unbekannt.

Schlägerei und Drogen

  • Bamberg: Am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr kam es am Maximiliansplatz zu einem Streit zwischen zwei Männern. Im Verlauf dessen schlug einer der Beiden seinem Kontrahenten ins Gesicht, worauf dieser leicht verletzt wurde und ins Krankenhaus gebracht wurde.
  • Bamberg: Im Rahmen einer Personenkontrolle am Bahnhof in der Ludwigstraße wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 1 Uhr in der Tasche einer 32-Jährigen Drogen aufgefunden. 0,04 Gramm Amfetamin sowie weitere Rauschgift-Utensilien konnten beschlagnahmt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.