Fahrradfahrerin übersehen

Verkehrsschild mutwillig beschädigt

BAMBERG. Zwischen Dienstagabend und Mittwochfrüh haben Unbekannte am Heinrich-Weber-Platz mutwillig ein Verkehrsschild beschädigt. Das Schild wurde umgeknickt, wodurch das untere Ende des Rohres abgebrochen ist. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 250 Euro.

Täterhinweis nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 entgegen.

Fahrradfahrerin übersehen

BAMBERG. Mittwochfrüh gegen 8:15 Uhr parkte eine 80-Jährige ihren VW Polo in der Luitpoldstraße ein. Als sie ihre Fahrertüre öffnete um auszusteigen, übersah sie eine 54-jährige Fahrradfahrerin, die gerade an dem Fahrzeug vorbeifahren wollte und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall auf den Boden zog sich die Radfahrerin an der Schulter leichte Verletzungen zu und musste zur Behandlung ins Klinikum Bamberg gebracht werden. An der Fahrertür des Polos entstand kein Schaden, der Sachschaden an dem E-Bike beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.