73-Jährige erleidet Rauchvergiftung

Unbekannter bedient sich aus unverschlossenem Auto

BAMBERG. Zwischen Samstagabend, 20.30 Uhr, und Sonntagnachmittag, 17 Uhr, entwendete ein Unbekannter aus einem unverschlossenen Pkw BMW, der in der Eichendorffstraße geparkt war, einen Rucksack. Darin befanden sich schwarze Kopfhörer sowie ein Paar Nike-Schuhe. Zudem wurde aus einer Geldbörse ein dreistelliger Bargeldbetrag gestohlen.

Einbruch in Döner-Imbiss scheiterte

BAMBERG. Am Montagfrüh kurz vor 3 Uhr versuchte ein Unbekannter über ein gekipptes Fenster in einen Döner-Imbiss am Bahnhofsvorplatz in der Ludwigstraße zu gelangen. Der Einbruchsversuch scheiterte, allerdings wurde Sachschaden von etwa 300 Euro angerichtet.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Am Montagnachmittag gegen 14.45 Uhr wurde ein Pärchen in einem Geschäft in der Luitpoldstraße beim Diebstahl von Lebensmitteln für knapp 22 Euro von einem Kaufhausdetektiv ertappt. Ein junger Mann konnte zwar nach dem Diebstahl flüchten, konnte aber schnell von der Polizei ermittelt werden.
  • BAMBERG. In einem Geschäft im Bamberger Osten wurde am Montagnachmittag gegen 17.20 Uhr ein Mann beim Diebstahl von Nahrungsmitteln im Gesamtwert von knapp 34 Euro erwischt. Der Langfinger wollte die Lebensmittel versteckt in einem Rucksack ohne Bezahlung aus dem Geschäft schmuggeln. Er war in Begleitung eines Bekannten, der Bier und Süßigkeiten für knapp 18 Euro stehlen wollte. Beide müssen sich wegen Ladendiebstahls verantworten.

Einbruchsversuch an Spielothek

BAMBERG. Zwischen dem 14. und 20. Dezember wurde versucht, das Türschloss einer Spielothek in der Gutenbergstraße aufzubrechen. Der Einbrecher scheiterte, richtete aber dennoch Sachschaden von etwa 250 Euro an.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Geldbeutel- und Handy-Diebstahl aus Liefer-Fahrzeugen

  • BAMBERG. Am Montagmittag zwischen 12.30 Uhr und 12.45 Uhr wurde in der Oberen Königstraße aus einem dort unversperrt abgestellten Lieferfahrzeug ein darin abgelegter schwarzer Ledergeldbeutel der Marke Bugatti mit einem zweistelligen Bargeldbetrag und verschiedenen Ausweispapieren gestohlen.
  • BAMBERG. Aus einem unverschlossenen Paketfahrzeug, das am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr in der Hauptwachstraße abgestellt war, entwendete ein Unbekannter zwei darin auf der vorderen Sitzbank abgelegte Samsung-Handys. Die Mobiltelefone haben einen Zeitwert von etwa 300 Euro.
  • BAMBERG. In der Oberen Königstraße entwendete ein Unbekannter ebenfalls aus einem dort unversperrt abgestellten Lieferfahrzeug eine schwarze Geldbörse. Diese war in einem Rucksack verstaut. Neben einem geringen Bargeldbetrag erbeutete der Unbekannte Ausweispapiere und Scheckkarten im Gesamtwert von etwa 100 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unbekannter durchwühlt unversperrten Mercedes

BAMBERG. Zwischen Sonntagabend, 18 Uhr, und Montagfrüh, 8 Uhr, wurde im Kapellenschlag ein dort unversperrt abgestellter Mercedes durchwühlt. Obwohl im Auto Bargeld und ein Werkzeugkasten aufbewahrt wurden, entwendete der Unbekannte nichts.

Holztüre an Gartenhaus eingetreten

BAMBERG. Zwischen dem 16. November und 20. Dezember wurde in der Wildensorger Straße an einer dortigen Gartenlaube eine alte Holztüre aufgetreten. Dadurch wurde ein Vorhängeschloss in Mitleidenschaft gezogen, weshalb Sachschaden von etwa 20 Euro entstanden ist. Gestohlen wurde aus dem Gartenhaus nichts.

Graffiti an Universitätsgebäude gesprüht

BAMBERG. Zwischen Freitagabend, 20 Uhr, und Montagfrüh, 6.30 Uhr, sprühte ein Unbekannter auf der Rückseite des Universitätsgebäudes in der Kapuzinerstraße zwei Graffitis. Durch das Anbringen der schwarzen und blauen Sprühereien ist Sachschaden von etwa 500 Euro entstanden.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Treppenhaus mit Graffiti besprüht

BAMBERG. Am Freitag gegen 11.30 Uhr wurde das Treppenhaus eines Wohnanwesens in der alten Seilerei mit schwarzen Farbe besprüht. Der Unbekannte richtete Sachschaden von etwa 50 Euro an.

Unfallflucht

BAMBERG. Am Montagnachmittag gegen 17 Uhr fuhr eine VW-Polo-Fahrerin auf dem Berliner Ring Richtung Rodezstraße, über eine Palette, weshalb die vordere rechte Felge des Autos beschädigt wurde. Am Auto der Geschädigten ist Sachschaden von etwa 1000 Euro entstanden.

Hinweise auf den Verlierer dieser Palette nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

73-Jährige erleidet Rauchvergiftung

BAMBERG. Am Montagnachmittag kam eine 73-jährige Frau vom Einkaufen zurück in ihre Wohnung, wo es brannte, weil sie vergessen hatte die Kerzen eines Adventskranzes auszumachen. Der Brand des Adventskranzes konnte zwar von der Frau selbst gelöscht werden, allerdings zog sie sich dabei eine Rauchvergiftung zu. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 50 Euro beziffert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.