Rauschgifte

Unfallflucht

Bamberg. Ein in der Schildstraße geparkter Renault wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag angefahren. Ein Unbekannter war gegen den linken Außenspiegel des Renaults gefahren und war dann von der Unfallstelle geflüchtet. Der entstandene Schaden wird auf 50,- Euro geschätzt.

Marihuana

  • Bamberg. Eine geringe Menge Marihuana wurde am Freitagabend bei einem 35-jährigen Bamberger aufgefunden. Der Mann war in der Luitpoldstraße kontrolliert worden.
  • Ebenfalls Rauschgift hatten zwei junge Männer bei einer Kontrolle am Bamberger Bahnhof dabei. Die beiden Fürther waren am Freitag, gegen 23 Uhr, in eine Personenkontrolle geraten. Dabei wurden bei ihnen jeweils geringe Mengen Marihuana und Amfetamin sichergestellt.

Alkohol

Offenbar wegen seiner Trunkenheit stürzte am Freitag, gegen 23.30 Uhr, ein 30-jähriger Radfahrer in der Ludwigstraße. Der Bamberger war wenige Meter mit seinem Fahrrad gefahren, als er stürzte und sich dabei leicht im Gesicht verletzte. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Promillewert von 1,6 Promille festgestellt. Dies hatte eine Blutentnahme und eine Anzeige wegen Trunkenheit zur Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.