Auto rollt selbständig

Fahrraddiebe gestellt

BAMBERG. Donnerstagabend gegen 19:50 Uhr teilte ein 27-Jähriger der Polizei Bamberg mit, dass sich in der Luitpoldstraße drei Personen an seinem Fahrrad zu schaffen machen würden. Bei Eintreffen der Polizeistreife flüchteten die Drei zu Fuß. Zwei der Beschuldigten konnten jedoch an dem Fluchtversuch gehindert und festgenommen werden. Die beiden 27-Jährigen wurden zur Vernehmung zur Polizeidienststelle verbracht. Dort beleidigte einer der Beiden die vernehmenden Beamten und wurde immer aggressiver weshalb er aufgrund dessen und seiner Alkoholisierung, in Gewahrsam genommen wurde.

Auto rollt selbständig

BAMBERG. Auf einem Kundenparkplatz eines Supermarktes in der Pödeldorfer Straße stellte am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr ein 69-Jähriger seinen Sprinter ab, um Einkaufen zu gehen. Seine Frau blieb zuerst auf dem Beifahrersitz sitzen, überlegte es sich aber kurz darauf anders und wollte ihrem Mann in den Supermarkt folgen. Sie zog deshalb den Schlüssel ab. Daraufhin rollte der PKW los und rollte auf einen 55-jährigen Mann, der gegenüber seinen Kofferraum belud. Der 55-Jährige wurde zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt. Hierdurch wurde sein Bein gequetscht. Er wurde zur Behandlung ins Klinikum Bamberg verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 4.000 Euro.

Fahrzeugführer mit Alkohol und Drogen

BAMBERG. Donnerstagfrüh gegen 2:40 Uhr fiel auf der Marienbrücke einer Polizeistreife eine 29-Jährige auf, die in Schlangenlinien mit ihrem Fahrrad unterwegs war. Ein Alkoholtest bei ihr ergab 2,28 Promille. Die Weiterfahrt wurde ihr selbstverständlich untersagt.

Gegen 4:20 Uhr wurde Am Kranen dann ein 35-Jähriger einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei machte er wirre Angaben und zeigte sich sehr nervös. Außerdem gab er für den Grund seiner nächtlichen Fahrt an, dass er in Bamberg ins Schwimmbad wolle. Weshalb er solch wirre Angaben machte, war der Polizeistreife schnell klar. Die Pupillen des 35-Jährigen und weitere drogentypische Auffälligkeiten waren nicht zu übersehen. Ein freiwilliger Test, brachte die Gewissheit. Sein Golf wurde abgestellt. Sein Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.