Teuren Mantel entwendet

Scooterdiebstahl in der Hauptwachstraße

Bamberg. Ein Unbekannter entwendete am 3.9.2020, in der Zeit von 18 Uhr bis 19:15 Uhr, den schwarzen Scooter der Marke Oxelo, eines jungen Mädchens, welcher am Fahrradständer in der Hauptwachstraße angeschlossen war.Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Teuren Mantel entwendet

Bamberg. Bereits am 1.9.2020, in der Zeit von 17:15 Uhr bis 17:45 Uhr, entwendeten mehrere Täter in einem Bekleidungsgeschäft in der Lugbank einen Kaschmirmantel, im Wert von 1.550 Euro. Bei den mutmaßlichen Tätern soll es sich um zwei Frauen und einen Mann handeln. Auffällig war, dass eine der Täterinnen einen extrem herausstehenden Bauch hatte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Unfallflucht im Hafengebiet

Bamberg. Am 3.9.2020, in der Zeit von 9:30 Uhr bis 11 Uhr parkte ein 62 Jahre alter Mann seinen weißen Pkw Renault Megan auf dem Parkplatz des Böhnlein Werksverkauf. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam stelle er fest, dass sein Fahrzeug durch einen unbekannten Fahrzeugführer beschädigt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Unfallflucht in der Villachstraße

Bamberg. Am 4.9.2020, in der Zeit von 9 Uhr bis 14:20 Uhr, parkte eine 27-Jährige ihren schwarzen Pkw VW Tiguan in der Villachstraße. Als sie zu ihrem Pkw zurückkam stellte sie fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer ihren Pkw beschädigt hatte und sich anschließend entfernte, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 250 Euro zu kümmern. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.