Reifen und Licht weg

Tasche war nur kurz unbeaufsichtigt

BAMBERG. Am Samstagnachmittag zwischen 17:05 Uhr und 17:15 Uhr, stellte ein 56-Jähriger in der Salierstraße seine schwarze Sporttasche kurz am Fahrbahnrand ab, um sein Auto umzuparken. Als er zurückkam, musste er feststellen, dass seine Tasche von einem Unbekannten entwendet wurde. In der Tasche befand sich neben Klamotten und Brillen etwas Bargeld. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 1.250 Euro.

Reifen und Licht weg

BAMBERG. Zwischen Mittwochabend und Montagfrüh wurden von einem E-Bike, welches in der Eichendorffstraße an einem Fahrradabstellplatz abgestellt worden war, die Reifen und das Stecklicht entfernt. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Werkzeug aus Kellerabteil gestohlen

BAMBERG. Zwischen Samstagmittag und Montagfrüh wurden aus einem Kellerabteil in der Kantstraße diverse Arbeitsgeräte, u.a. Akku-Bohrer gestohlen. Der Beuteschaden beträgt ca. 250 Euro.

In allen drei Fällen sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt Zeugen, die an den Örtlichkeiten etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 bei der Bamberger Polizei zu melden.


Hoher Sachschaden durch Graffiti

BAMBERG. Montagfrüh zwischen 0:30 Uhr und 2 Uhr beschmierten Unbekannte in der Austraße und Hasengasse mehrere Gebäude, wohl mit einem schwarzen Stift. Der geschätzte Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro.

Die Bamberger Polizei sucht nun nach Personen, die in dem relevanten Zeitraum im Bereich der Tatorte verdächtige Personen beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 bei den Ermittlern zu melden.

Mitsubishi in Tiefgarage angefahren

BAMBERG. Bereits am Montag, 22.6.2020 zwischen 11:45 Uhr und 13 Uhr, wurde ein grauer Mitsubishi mit Staffelsteiner Kennzeichen im Parkhaus am Schönleinsplatz von einem Unbekannten an der linken Fahrzeugseite angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 300 Euro zu kümmern.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.