Diebesgut Unterhosen

Diebesgut Wodka

Bamberg. Auf billigen Alkohol hatte es ein 41 Jahre alter Mann, am 19.6.2020, gegen 15 Uhr in einem Bamberger Supermarkt abgesehen. Da er auch den günstigen Preis nicht entrichten wollte und den Markt mit dem versteckten Wodka verließ, wurde er vom Ladendetektiv angehalten und der hinzukommenden Polizei übergeben. Anzeige folgt.

Diebesgut Unterhosen

Bamberg. Am 20.6.2020, gegen 13:33 Uhr, entschied sich ein 15-Jähriger in einem Bamberger Kaufhaus dafür, dass er neue Unterhosen benötigt. Da er den Preis in Höhe von ca. 40 Euro nicht bezahlen wollte, versteckte er die Waren und verließ das Geschäft. Hier wurde er vom Ladendetektiv angehalten und der Polizei übergeben. Nach Aufnahme der Anzeige wurde der Jugendliche von den Eltern abgeholt.

Rotes Graffiti

Bamberg. Im Bamberger Inselgebiet, im Bereich der Straße am Zwinger besprühte ein Unbekannter, in der Zeit vom 20.6.2020 auf den 21.6.2020, die Fassade eines Anwesens. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200,- Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg Stadt unter der Telefonnummer 0951/9129-210 entgegen.

Sachbeschädigung Untere Brücke

Bamberg. Am 21.6.2020, in der Zeit von 0:30 Uhr bis 2:30 Uhr beschädigte ein Unbekannter den Glaseinsatz einer Tür unterhalb der Unteren Brücke. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250,- Euro. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0951/9129-210 zu melden.

Unter Drogeneinfluss auf dem Motorroller

Bamberg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass ein 18 Jahre alter Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Nach einer Blutentnahme durfte der Rollerfahrer seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.