Asche setzt Mülltonne in Brand

Kennzeichendiebstahl

BAMBERG. Zwischen Sonntagmittag, 13 Uhr, und Dienstag, 10.30 Uhr, wurden am Eichendorffplatz von einem dort geparkten grauen Seat Ibiza die beiden amtlichen Kennzeichen gestohlen. Der Entwendungsschaden wird von der Polizei auf etwa 60 Euro beziffert.

Außenfassade mit Graffiti beschmiert

BAMBERG. Über das Osterwochenende wurde die Außenfassade eines Firmengeländes in der Rheinstraße mit Graffiti besprüht. Der oder die Täter richteten Sachschaden von etwa 1000 Euro an.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallflucht

BAMBERG. Am Dienstagmittag gegen 14 Uhr beobachtete ein Zeuge am Schönleinsplatz gegenüber einer dortigen Bankfiliale, wie die Fahrerin eines gelben Fiat Panda gegen den linken Außenspiegel eines geparkten grauen Seat Ibiza stieß und danach einfach weiter fuhr. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens konnte die Verantwortliche, eine 68-jährige Frau, schnell von der Polizei ermittelt werden. Der angerichtete Fremdsachschaden wird von der Polizei auf etwa 100 Euro beziffert.

Verkehrsunfälle

  • BAMBERG. Eine 65-jährige Radfahrerin stürzte am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr in der Hafenstraße beim Kreisverkehr, weil sie am Bordstein der Verkehrsinsel hängen blieb. Die Frau musste mit Prellungen und einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus eingeliefert werden.
  • BAMBERG. Am Dienstagabend kurz vor 20.30 Uhr hat in der Oberen Königstraße ein Ford-Fahrer einen BMW-Fahrer geschnitten, der daraufhin sein Fahrzeug abbremste. Ein folgender Motorradfahrer ist daraufhin dem BMW-Fahrer auf das Fahrzeugheck aufgefahren und anschließend geflüchtet. Der Sachschaden am BMW beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen.

Asche setzt Mülltonne in Brand

BAMBERG. Am Dienstagfrüh gegen 6.30 Uhr schüttete ein 46-jähriger Mann in einem Wohnanwesen im Bamberger Nord-Osten noch nicht ganz abgekühlte Asche in eine Mülltonne, die daraufhin in Brand geriet. Die Feuerwehr konnte die Biotonne ablöschen. Der Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 150 Euro beziffert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.