Sonnentempel beschmiert

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Ein 30-jähriger Bewohner des ANKER-Zentrums bediente sich Samstagnachmittag in einem Supermarkt. Er nahm mehrere Getränke und Lebensmittel im Wert von über 100 EUR an sich und wollte damit das Geschäft verlassen. Allerdings schlug die Alarmanlage an, woraufhin der Mann bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten wurde.
  • Etwa zeitgleich waren eine 30-jährige und eine 26-jährige Bewohnerin des ANKER-Zentrums im selben Supermarkt auf Diebestour. Die beiden Frauen verstauten Nahrungsmittel, Kleidungsstücke, Elektroartikel und Spielwaren im Wert von weit über 250 EUR in ihrem mitgeführten Kinderwagen sowie im Rucksack der achtjährigen Tochter. Eine Mitarbeiterin des Marktes beobachtete die Diebinnen und stellte diese.

Versuchter Fahrraddiebstahl

Bamberg. Sonntagmorgen, gegen 3.20 Uhr, versuchte eine unbekannte Person in der Grafensteinstraße ein Fahrrad zu entwenden. Das Fahrrad war am Balkon festgekettet. Der Eigentümer des Fahrrades wurde durch Geräusche geweckt und öffnete den Rollladen. Daraufhin ließ der Täter von seinem Vorhaben ab und fuhr mit einem roten Roller in Richtung Memmelsdorfer Straße davon.

Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Bamberg-Stadt, Tel.-Nr.: 0951/9129-210, in Verbindung zu setzen.

Sonnentempel beschmiert

BAMBERG. Zwischen Freitag, 15.30 Uhr und Samstag, 10 Uhr, wurde durch bislang unbekannte Personen der Sonnentempel im Hain an zwei Stellen mit roter Farbe beschmiert. Hierdurch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 EUR. Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt, Tel.-Nr.: 0951/9129-210, entgegen.

Geparkten Pkw angefahren

BAMBERG. In der Zeit von Mittwochabend bis Samstagmittag stieß ein bislang unbekannter Unfallverursacher in der Schweitzerstraße gegen einen geparkten weißen Audi/A6 und verursachte an diesem im Heckbereich einen Schaden in Höhe von etwa 1500 EUR. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der PI Bamberg-Stadt, Tel.-Nr.: 0951/9129-210, in Verbindung zu setzen.

Mehrere Einbrüche im „Sendelbach e.V.“

BAMBERG. Zwischen Donnerstagabend und Samstagmittag wurden in der Kleingartenanlage am Sendelbach mehrere Gartenhäuser sowie das Vereinsheim angegangen. Bislang unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Gartenhäusern und durchwühlten diese. Es entstanden Schäden in Höhe von etwa 400 EUR. Entwendet wurde allerdings nichts.

Zeugenhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt, Tel.-Nr.: 0951/9129-210, entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.