Sonderprogramm auch für Gemeinden

Landkreis Bamberg

Landrat Johann Kalb hat mit der Sparkasse Bamberg auch ein Sonderprogramm für Kommunen ausgehandelt. – Minuszinsen für Kassenkredite!

„In dieser größten internationalen, nationalen und regionalen Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg brauchen auch die Gemeinden Unterstützung.“ Deshalb hat Landrat Johann Kalb mit der Sparkasse ein Sonderprogramm für Kommunen ausgehandelt.

Zum einen werden die Kassenkredite von 90 Millionen Euro um 50 Millionen aufgestockt und der Zinssatz von 0 auf minus 0,5 Prozent gesenkt (Negativzins!). Zum Zweiten wird ein Sonderkontingent „zinsgünstige kommunale Darlehen“ in Höhe von 50 Millionen Euro aufgelegt. Die Darlehen sind für Neuinvestitionen vorgesehen und haben eine Laufzeit von bis zu zehn Jahren.

Der Landkreischef dankte Oberbürgermeister Andreas Starke und den Sparkassenvorständen Stephan Kirchner und Thomas Schmidt für die Unterstützung in dieser herausfordernden Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.