Ab Mittwoch, 11.03.2020, Briefwahlunterlagen nur noch persönlich abholen

Stadt Bamberg

Noch bis Freitag, 13.03.2020, 15 Uhr, erhalten Briefwählerinnen und Briefwähler im Rathaus am Maxplatz ihre Wahlpapiere

Am Sonntag, 15.3.2020, findet in Bamberg die Oberbürgermeister- und Stadtratswahl statt. Wer sich noch für die Briefwahl entscheidet, kann seine Unterlagen im Wahlamt abholen.

Die Frist zur Online-Beantragung der Briefwahlpapiere endet am heutigen Dienstag, 10.3.2020, um 24 Uhr. Ab dann ist das Online-Portal nicht mehr freigeschalten, damit die Zustellung der Unterlagen per Post rechtzeitig vor dem Wahltag noch gewährleistet ist.

Trotzdem gibt es weiterhin die Möglichkeit, sich für die Briefwahl zu entscheiden: Wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger können sich bis Freitag, 13.3.2020, 15 Uhr, ihre Unterlagen im Wahlamt im Rathaus am Maxplatz persönlich abholen. Dieses hat geöffnet von Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, am Freitag von 8 bis 15 Uhr.

Die ausgefüllten Unterlagen müssen spätestens bis Sonntag, 15.3.2020, 18 Uhr, im Wahlamt im Rathaus am Maxplatz, dem dortigen Hausbriefkasten, oder dem Briefkasten des Rathauses am ZOB, eingeworfen werden. Briefwahlunterlagen, die nach 18 Uhr abgegeben werden, dürfen nämlich nicht mehr ausgewertet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.