Bürgerreise nach Rodez

Stadt Bamberg
Kathedrale von Rodez. Foto: Stadt Bamberg

Rodez ist das Ziel der Bürgerreise vom 20. bis 24. Mai 2020. Anlass ist das 50. Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Bamberg und Rodez. Es lädt ein die Stadt Bamberg in Zusammenarbeit mit dem Reisebüro Schiele.

Vor 50 Jahren, am 1. Mai 1970, wurde der Partnerschaftsvertrag zwischen der Stadt Bamberg und Rodez unterzeichnet, was natürlich gefeiert werden will. Nach einer Zwischenübernachtung in Lyon wird die Stadt mit ihren 24.000 Einwohnern, gelegen am Fluss Aveyron auf 627 Metern Höhe, erreicht. Highlights sind die mächtige Kathedrale und das Soulages-Museum, benannt nach dem Maler Pierre Soulages, der seiner Heimatstadt eine große Sammlung hinterließ.

Im Reisepreis – 499 Euro pro Person im Doppelzimmer, 145 Euro Aufpreis für Einzelzimmer – enthalten sind die Busfahrt von Bamberg nach Rodez über Lyon und zurück direkt nach Bamberg, vier Übernachtungen in Lyon und Rodez jeweils mit Frühstück sowie Ausflüge, Besichtigungen und Einladungen. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 30 Personen. Weitere Informationen und Anmeldung beim Reisebüro Schiele, E-Mail: rsb.schiele@derpart.com, Tel. 0951/986860.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.