Unbekannter beschädigt Trinkwasserautomaten

Pkw’s durchwühlt

  • BAMBERG. Im Zeitraum von Sonntag, 22.12.2019 / 19 Uhr bis Montag, 23.12.2019 / 8:30 Uhr wurde in Bamberg, Am Luitpoldhain, ein silberner VW Passat durch einen bislang unbekannten Täter angegangen. Aus dem unverschlossenen Fahrzeug wurde die Zulassungsbescheinigung Teil 1 entwendet.
  • Ein weiterer Fall ereignete sich Zeitraum von Samstag, 21.12.2019 / 15 Uhr bis Sonntag, 22.12.2019 / 13 Uhr in der Sutte in Bamberg. Hierbei wurde ein weiterer, unverschlossener Pkw durch einen bislang unbekannten Täter angegangen. Aus dem roten VW Caddy wurde die Zulassungsbescheinigung Teil 1 und ein Rucksack entwendet.

Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Am Montagmittag wollte ein 54-Jähriger in seinem Rucksack versteckt diverses Baumaterial im Wert von 43,44 Euro aus einem Baumarkt in der Geisfelder Straße schmuggeln. Er wurde vom Detektiv beobachtet und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.
  • BAMBERG. Montagnachmittag gegen 14 Uhr konnte ein Mitarbeiter in einem Supermarkt in der Starkenfeldstraße beobachten, wie ein ca. 25-Jähriger zwei Getränkedosen im Wert von 2,98 Euro in seinen Rucksack steckte und den Laden verließ, ohne diese zu bezahlen. Der Ladendieb konnte in unbekannte Richtung flüchten. Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.
  • BAMBERG. Am Montagnachmittag um 17:40 Uhr konnten die Mitarbeiter eines Warenhauses in der Innenstadt, Grüner Markt, beobachten, wie ein 18-Jähriger ein Parfüm mit einem Warenwert von 94 Euro in seine Jackentasche steckte und den Laden verließ, ohne diese zu bezahlen. Als er von den Mitarbeitern festgehalten wurde, versuchte sich dieser zu entreißen und wehrte sich körperlich. Eine vor Ort befindliche Polizeistreife konnte die Lage unter Kontrolle bringen. Im Anschluss wurden bei dem Ladendieb noch Betäubungsmittel aufgefunden.

Unbekannter beschädigt Trinkwasserautomaten

BAMBERG. Im Zeitraum von Sonntag, 22.12.2019 / 20:15 Uhr bis Montag, 23.12.2019 / 8 Uhr wurde auf dem P&R Wohnmobilstellplatz in Bamberg, Heinrichsdamm 33, am dortigen Trinkwasserautomaten ein Sachschaden von etwa 20 Euro angerichtet. Die Schloss- und Abdeckklappe des Automaten wurde hierbei beschädigt. Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Sachbeschädigung durch Graffiti

BAMBERG. Im Zeitraum von Freitag, 20.12.2019 / 17 Uhr bis Montag, 23.12.2019 / 6 Uhr wurde in Bamberg, Heinrichsdamm 32, ein Betonpfosten mit der Aufschrift „Religion ist Heilbar“ in roter Farbe besprüht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. In der Hiltnerstraße wurde am Montag zwischen 10 Uhr und 12:30 Uhr ein geparkter Hyundai Skoda von einem Unbekannten angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 250,- Euro geschätzt. Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.
  • BAMBERG. In Gabelsbergerstraße geparkter Opel wurde im Zeitraum von Freitag, 20.12.2019 / 17:00 Uhr bis Montag, 23.12.2019 / 13:30 Uhr von einem Unbekannten angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden des abgefahrenen Außenspiegels wird auf ca. 500,- Euro geschätzt. Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.