Aufregende Geburtstagsfeier

Toyota an- und weitergefahren

BAMBERG. Am Sonntagmorgen zwischen 10:45 Uhr und 11:15 Uhr wurde von einem Unbekannten, vermutlich mit einem schwarzen PKW, ein gegenüber dem Klinikum geparkter silberner Toyota angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro zu kümmern.

Die Bamberger Polizei sucht nach Personen, die zur Tatzeit etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Aufregende Geburtstagsfeier

BAMBERG. Am Sonntagmorgen gegen halb vier, kam es im Bamberger Berggebiet zu einer körperlichen Auseinandersetzung während einer Geburtstagsfeier. Ein 24-Jähriger begann aus unbekannten Gründen zu randalieren. Die eintreffende Streife erteilte ihm einen Platzverweis, was den 24-Jährigen aber nicht davon abhielt, wenig später erneut bei der Feier aufzutauchen und erneut zu provozieren und randalieren. Als die Polizei erneut eintraf, hatte der Randalierer eine Platzwunde am Hinterkopf, weshalb er ins Klinikum Bamberg eingeliefert wurde. Der Grund der Platzwunde konnte vor Ort nicht geklärt werden, da alle Beteiligten stark alkoholisiert waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.