Autoreifen zerstochen

Unbekannter bedient sich aus Renault

BAMBERG. Im Innenhof eines Wohnanwesens am Nikolaus-Lenau-Ring hat ein Unbekannter am Montag zwischen 0.30 Uhr und 10.30 Uhr an einem geparkten schwarzen Renault die Seitenscheibe der Beifahrertüre eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde eine braune Herrenjacke gestohlen.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Autoreifen zerstochen

BAMBERG. In der Gasfabrikstraße wurde zwischen Samstagabend, 18.30 Uhr, und Sonntagmittag, 12 Uhr, an einem schwarzen Ford ein Vorderreifen zerstochen. Der Fahrzeughalterin entstand dadurch Sachschaden von etwa 100 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Schmierfinken in Bamberg unterwegs

  • BAMBERG. Über das vergangene Wochenende, zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 13 Uhr, hat ein Unbekannter An der Universität einen Hausbriefkasten und eine Hinweistafel mit Graffiti beschmiert. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro.
  • BAMBERG. Am Montag wurde die Polizei darüber informiert, dass in der Tiefgarage am Georgendamm mehrere Wände im zweiten Untergeschoss mit schwarzer Farbe besprüht wurden. Unter anderem wurden Beleidigungen gegenüber der Polizei und verschiedene Ziffern gesprüht, weshalb Sachschaden von etwa 500 Euro entstanden ist.
  • BAMBERG. Zwischen Freitag, 25. Oktober, und Montagfrüh, 8 Uhr, besprühten Unbekannte die Mittelschule im Stadtteil Gaustadt in der Heinrich-Semlinger-Straße die Hauswand mit einem großen roten Bild und einem Schriftzug. Im Zuge der Anzeigenaufnahme fiel den Polizisten dann noch in der Gaustadter Hauptstraße auf, dass dort ebenfalls in roter Farbe derselbe Schriftzug gesprüht wurde. Der Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf knapp 400 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Unfallflucht

BAMBERG. In der Heiliggrabstraße wurde zwischen Freitag, 12 Uhr, und Samstag, 12.20 Uhr, ein blauer Fiat Punto an der linken Stoßstange von einem Unbekannten angefahren. An dem Pkw wurde Fremdsachschaden von etwa 500 Euro hinterlassen, weshalb die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Täterhinweise erbittet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.