Polizei evakuiert Mehrfamilienhaus

Akku von E-Bike gestohlen

BAMBERG. Zwischen Montag, 17.45 Uhr, und Dienstag, 9.45 Uhr, wurde aus einem vermutlich verschlossenen Fahrradkäfig am Bamberger Klinikum der Akku eines darin abgestellten E-Bikes gestohlen. Der Akku hat einen Wert von ca. 800 Euro.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Kelleraufbruch

BAMBERG. In einem Wohn- und Geschäftsgebäude in der Generalsgasse wurde zwischen Montagfrüh, 11 Uhr, und Dienstag, 18.30 Uhr, ein Kellerabteil aufgebrochen. Der oder die Täter durchtrennten das Vorhängeschloss und entwendeten daraus mehrere antike Porzellanwaren. Der Beuteschaden dürfte etwa 200 Euro betragen. Der angerichtete Sachschaden wurde auf etwa 10 Euro beziffert.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Diebstahl aus Pkw

BAMBERG. Im Bereich Tocklergasse / Färbergasse wurden bereits zwischen 14.10.2019 und 15.10.2019 aus einem dort geparkten schwarzen Suzuki Grand Vitara aus dem Handschuhfach der Kraftfahrzeugschein und ein altes Navigationsgerät gestohlen. Am Fahrzeug selbst entstand kein Sachschaden. Der Entwendungsschaden liegt im dreistelligen Euro-Bereich.

Fenster mit Kaffeetasse eingeschlagen

BAMBERG. In der Feldkirchenstraße an der dortigen Bibliothek der Universität schlug zwischen Montagabend, 22 Uhr, und Dienstagfrüh, 8 Uhr, ein Unbekannter ein Fenster im zweiten Stock mit einer Kaffeetasse ein. Dadurch wurde Sachschaden von etwa 500 Euro angerichtet, weshalb die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 Zeugen sucht, die Angaben zum Täter machen können.

Unfallflucht

BAMBERG. In der Kirschäckerstraße wurde am Dienstag zwischen 12 Uhr und 15.45 Uhr ein blauer Seat im Bereich der vorderen Stoßstange angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher suchte nach dem Zusammenstoß das Weite, obwohl er Sachschaden von etwa 700 Euro angerichtet hatte.

Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Auffahrunfall

BAMBERG. Auf der Memmelsdorfer Straße ereignete sich am Dienstagmittag gegen 13.45 Uhr ein Auffahrunfall. Der Fahrer eines Sprinters übersah an der roten Ampel einen stehenden Fiat-Fahrer, der durch den Aufprall leicht verletzt wurde. Der Fiat war nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf knapp 4000 Euro beziffert.

Polizei evakuiert Mehrfamilienhaus

BAMBERG. Am Mittwoch kurz vor 0.30 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus in die Siemensstraße gerufen, weil dort ein Balkon brannte. Wie sich herausstellte, lud ein Anwohner darauf eine Rollerbatterie, die offensichtlich aufgrund eines technischen Defekts Feuer fing. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar schnell löschen, allerdings musste das Haus durch die Polizei während der Löscharbeiten evakuiert werden. Durch den Brand ist glücklicherweise nur eine Fensterscheibe gesprungen, weshalb nur ein geringer Sachschaden entstanden ist. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.