Blinker vergessen

KFZ-Kennzeichen gestohlen

BAMBERG. Zwischen Montag 18 Uhr und Dienstag 11 Uhr wurden von einem im Spiegelgraben abgestelltem weißen Renault Twingo beide Nummernschilder entwendet. Der für den Halter entstandene Schaden beläuft sich auf 100 Euro.

Die Bamberger Polizei sucht nach Personen, die etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Jacke mitgehen lassen

BAMBERG. Am Dienstagnachmittag konnte ein Angestellter eines Kaufhauses am Grünen Markt beobachten, wie ein 41-Jähriger mit zwei Jacken in die Umkleide ging allerdings nur mit einer wieder herauskam und diese zurückhängte. In der Jacke fand der Angestellte das Etikett der Fehlenden. Im Rahmen einer polizeilichen Fahndung konnte der Dieb angetroffen werden. Er trug die gestohlene Jacke im Wert von 230 Euro am Körper.

Graffiti

  • BAMBERG. Zwischen Montagabend 21 Uhr und Dienstagmorgen 6:15 Uhr wurde das Gebäude des Parküberwachungsdienstes in der Hornthalstraße mit schwarzer Farbe besprüht. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 150 Euro.
  • Ebenfalls zwischen Montagabend 18 Uhr und Dienstagabend 18 Uhr besprühten Unbekannte Am Kanal die Mauer einer Einfahrt mit schwarzer Farbe. Der Sachschaden hier beträgt ca. 400 Euro.

Die Bamberger Polizei sucht nach Personen, die etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

An- und Weitergefahren

BAMBERG. Am Dienstag zwischen 9 Uhr und 13 Uhr wurde vermutlich auf einem Parkplatz in der Moosstraße ein schwarzer BMW von einem Unbekannten angefahren. Der BMW wurde dabei rechts hinten sowie am Reifen beschädigt, wodurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro entstand.

Die Bamberger Polizei sucht nach Personen, die etwas beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Blinker vergessen

BAMBERG. Am Dienstagfrüh gegen 8:30 Uhr befuhr eine Straßenkehrmaschine die Memmelsdorfer Straße und machte einen großen Bogen nach rechts um den Fahrbahnrand zu reinigen um dann anschließend nach links in die Siechenstraße abzubiegen, ohne dies durch Blinken anzuzeigen. Zwei aus der Magazinstraße kommende Pkw-Fahrer erkannten das zu spät. Während der vorausfahrende Maserati-Fahrer noch rechtzeitig bremsen konnte, fuhr der hinter ihm fahrende Golf aufgrund zu geringen Abstands auf. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Übersehen

Am Montagabend gegen 17:30 Uhr wollte ein 28-Jähriger mit seinem Pkw rückwärts in seine Einfahrt in der Frutolfstraße einfahren. Dazu holte er nach rechts aus und blinkte anschließend links. Eine nachfolgende 61-Jährige erkannte dies zu spät und wollte mit ihrem Seat den Ford überholen wobei es zum Zusammenstoß kam. Hier entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.