Rauschgiftdelikte

Ladendiebstahl

BAMBERG. Am Montagnachmittag konnte ein Angestellter eines Bekleidungsgeschäfts am Maximiliansplatz einen 26-Jährigen dabei beobachten, wie er mit zwei Pullover in die Umkleide ging, allerdings nur mit einem wieder herauskam. Den Pulli, den er aus den Laden schmuggeln wollte, hatte einen Wert von 100 Euro.

Rauschgiftdelikte

  • BAMBERG. Am Montagnacht wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Holzmarkt bei dem Fahrer eines BMWs ein Tütchen Cannabis in seinem Schoß festgestellt werden. Bei der anschließenden Durchsuchung des Wagens konnten weitere Utensilien und weitere Tütchen aufgefunden werden. Außerdem verlief ein bei dem 20-jährigen Fahrer durchgeführter Drogentest positiv. Gegen ihn und seinem 19-jährigen Beifahrer werden nun weitere Ermittlungen geführt.
  • BAMBERG. Dienstagfrüh gegen 1 Uhr fielen einer Streife zwei Fahrradfahrer auf, die den Kreisel am Wilhelmsplatz in entgegengesetzter Richtung befuhren. Der Grund dafür war schnell geklärt. Ein Alkoholtest bei den Radfahrern ergab jeweils 1,84 Promille. Die Weiterfahrt wurde ihnen deshalb untersagt.
  • Kurze Zeit später wurde bei einem weiteren Radfahrer, auch am Wilhelmsplatz, eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Bei dem 26-Jährigen wurde ebenfalls ein starker Alkoholgeruch festgestellt, weshalb auch er sich einem Alkoholtest unterziehen musste. Dieser ergab einen Wert von 1,66 Promille. Er durfte noch an Ort und Stelle sein Fahrrad absperren und abstellen.
    Alle drei Radfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.
  • BAMBERG. Dienstagfrüh gegen 4:45 Uhr schrie ein 40-Jähriger vor der Schranne herum und warf dort sein Fahrrad zu Boden. Von einem Securitymitarbeiter darauf angesprochen, beschimpft er diesen und auch der eintreffenden Streife gegenüber verhielt er sich unbelehrbar und aggressiv. Ein Alkoholtest ergab 1,62 Promille. Die restliche Nacht, verbrachte der Randalierer in der Zelle, wo er seinen Rausch ausschlafen durfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.