Auto wurde zum Trampolin

Auto wurde zum Trampolin

BAMBERG. Sonntagnacht gegen 23 Uhr konnte ein Zeuge auf einem Firmenparkplatz in der Schwarzenbergstraße beobachten, wie ein ca. 43-Jähriger auf dem Dach eines geparkten silbernen Ford herumsprang. An dem Auto wurde das Dach eingedellt, Kratzer und Dellen an der Fahrzeugseite verursacht und beide Spiegel zerstört. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Die Polizei Bamberg sucht Personen, die zum Tatzeitpunkt etwas beobachten konnten. Gesucht wird ein ca. 180 cm großer, kräftiger, etwa 43-Jähriger südländischer Mann mit Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einem weißen T-Shirt und Jeans.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Plastik im Baum hinterlassen

BAMBERG. Sonntagfrüh wurde in der Brennerstraße im Baustellenbereich in einem Baum eine Plastikleiste gefunden. Vermutlich ist ein Lkw an dem Baum hängen geblieben, wodurch sich eine Plastikleiste dort verkeilte und Rinde abgerissen wurde. Der hierdurch entstandene Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Der genaue Unfallzeitpunkt ist nicht bekannt.

Auto gestreift

BAMBERG. Zwischen Samstagnachmittag, 16 Uhr,und Sonntagabend, 20:30 Uhr, touchierte ein Unbekannter einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten schwarzen Peugeot in der Rodezstraße. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern, verließ er den Unfallort.

In beiden Fällen sucht die Polizei-Bamberg Zeugen, die etwas beobachten konnten. Diese werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-210 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.