Ladendieb kann entkommen

Ladendieb kann entkommen

BAMBERG. Am Spätnachmittag des Montags, kurz vor 18.30 Uhr, wurde ein etwa 30-jähriger Mann, ca. 180 cm groß, kräftige Figur, trug links einen Ohrring, in einem Geschäft in der Promenadestraße beim Diebstahl von Lebensmitteln für 12 Euro vom Personal ertappt. Als der Langfinger vom Personal angesprochen wurde, konnte dieser aus dem Laden flüchten.

Autotüren zerkratzt

BAMBERG. An einem schwarzen Hyundai, der zwischen Sonntagnachmittag, 16.15 Uhr, und Montagmittag, 12 Uhr, auf einem Parkplatz Am Heidelsteig 6 abgestellt war, hat ein Unbekannter die beiden rechten Autotüren zerkratzt. An dem Wagen wurde Sachschaden von mindestens 500 Euro hinterlassen.

Täterhinweise erbittet die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210.

Unfallflucht

BAMBERG. Am Wendehammer in der Gutenbergstraße hat zwischen dem 2. und 28. Januar ein Unbekannter ein Zaunelement angefahren und ein mobiles Sanitärsystem beschädigt. Der Unfallflüchtige richtete Sachschaden von etwa 1.100 Euro an.

Täterhinweise nimmt die PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.

Verkehrsunfall

BAMBERG. An der Einmündung Memmelsdorfer Straße / Seehofstraße hat am Montagmittag kurz vor 15 Uhr ein 81-jähriger Mercedes-Fahrer das Rotlicht der Ampel übersehen und stieß mit einem Stadtbus zusammen. Bei dem Unfall wurde zwar niemand verletzt; an beiden Fahrzeugen entstand dennoch Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Der Pkw des Unfallverursachers war nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.