Verbotenes Messer mitgeführt

Ladendiebstahl 1

Bamberg. Gleich in zwei Geschäften in der Bamberger Innenstadt hat am Freitagmittag ein unbekannter Südländer zugeschlagen. Zunächst entwendete er in einem Geschäft eine Geldbörse im Wert von ca. 40,- EUR. Anschließend steckte er in einem weiteren Geschäft Waren im Wert von ca. 250,- EUR in seine mitgeführte Tasche. Beim zweiten Diebstahl konnte der Täter zunächst von einer Mitarbeiterin festgehalten und Teile des Diebesgutes gesichert werden. Dann rannte der Unbekannte jedoch aus dem Laden und verschwand in Richtung Innenstadt.

Ladendiebstahl 2

Bamberg. Am späten Freitagnachmittag bediente sich eine 46-jährige russische Staatsangehörige in einem Bekleidungsgeschäft in der Bamberger Innenstadt. Sie wurde vom Ladendetektiv dabei beobachtet, wie sie mehrere Kleidungsstücke im Wert von ca. 710,- EUR in eine mitgeführte Tasche steckte.

Unfallflucht

Bamberg. Zwischen Mittwoch, 19.12.2018, gegen 16.30 Uhr und Freitag, 4.1.2019, gegen 11 Uhr, wurde am Steinknock ein weißer VW Transporter angefahren. Hierbei wurde der linke Außenspiegel beschädigt und ein Sachschaden in Höhe von etwa 350,- EUR verursacht.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der PI Bamberg-Stadt, Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Rollerfahrer übersehen

Bamberg. Am Freitagabend, gegen 20.30 Uhr, übersah ein Pkw-Fahrer am Laubanger beim Ausfahren aus einem Firmengrundstück einen Rollerfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Rollerfahrer verletzt wurde. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der PI Bamberg-Stadt, Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Alkoholisiert und zu vermutlich zu schnell unterwegs

Bamberg. Am Samstagmorgen verlor ein 28-jähriger Bamberger beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug, stieß gegen zwei Mülltonnen, einen Fahrradständer sowie gegen ein Fahrrad und kam schließlich an einer Hauswand zum Stehen. Er verursachte einen Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 5800,- EUR. Bei der Unfallaufnahme konnte bei dem Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkotest ergab 0,74 Promille. Es folgte eine Blutentnahme sowie eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Verbotenes Messer mitgeführt

Bamberg. Am Sonntagmorgen wurde ein 22-jähriger Bamberger einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Fahrzeug führte dieser ein Springmesser mit sich. Das Messer wurde beschlagnahmt, eine Anzeige nach dem Waffengesetz folgt.

1 thought on “Verbotenes Messer mitgeführt

  1. Wer da noch einen Laden betreibt, er muss gepudert sein, weil schon mehr geklaut wird als verkauft!

    Den Rest schaffen dann die grünen Fahrradfahrer in Bamberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.