Alkoholfolgen

Sachbeschädigung

Bamberg. In der Memmelsdorfer Straße wurde am Dienstagvormittag ein geparkter Audi beschädigt. Ein Unbekannter besprühte das Auto mit gelber Farbe. Der Halter schätzt den Schaden auf 1000,- Euro.

Unfallflucht

Bamberg. Ein an der Breitenau abgestellter Anhänger wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag angefahren. Ein Unbekannter fuhr gegen den Anhänger und flüchtete anschließend. Der Sachschaden wird auf 150,- Euro geschätzt.

Alkoholfolgen

  • Bamberg. Eine gefährliche Situation verursachte am Samstagmorgen, gegen 1 Uhr, ein 32-Jähriger in der Nürnberger Straße. Der erheblich Alkoholisierte sprang auf die Straße und stoppte so einen Pkw. Anschließend schlug er noch auf die Motorhaube des Fahrzeuges und flüchtete zu Fuß. Im Rahmen der Fahndung konnte der Betrunkene festgenommen werden. Ob ein Schaden am Pkw entstanden ist, steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an.
  • Bamberg. Eine Polizeistreife beobachtete am Samstag, gegen 3.20 Uhr, eine Schlägerei am Grünen Markt. Bei der Schlichtung des Streites bzw. beim Trennen der beiden Streithähne wurde die Streife von einem der beiden angegriffen. Der Angreifer konnte überwältigt werden, wegen seines aggressiven Verhaltens mußte er in einer Haftzelle die restliche Nacht verbringen. Die eingesetzten Polizeibeamten blieben unverletzt.
  • Bamberg. Eine größere Schlägerei wurde der Polizei am Samstag, gegen 3.30 Uhr, aus dem Bereich der Luitpoldbrücke gemeldet. Die eingesetzten Polizeistreifen konnten insgesamt acht Personen antreffen, zwei davon waren leicht verletzt. Da alle Beteiligten mehr oder minder angetrunken waren, konnte der Grund der Auseinandersetzung noch nicht geklärt werden. Auch hier sind noch Ermittlungen notwendig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.