Bamberger Zirkusvarieté e.V. spendet 10.000 Euro und wählt neuen Vorstand

Bamberger Zirkusvarieté e.V.

Im Rahmen seiner jährlichen Mitgliederversammlung am 24.10.2018 wählte das Bamberger Zirkusvarieté e.V. einen neuen Vorstand für die kommenden vier Jahre. Außerdem konnte ein Scheck über 10.000 Euro an die Stiftung Zirkus Giovanni übergeben werden.

Erster Vorsitzender Jörg Treiber gab zu Beginn der mit knapp 30 Mitgliedern gut besuchten Jahreshauptversammlung einen Rückblick auf die Arbeit des Vorstandes der vergangenen vier Jahre. Seit Gründung mit damals 12 Mitgliedern habe sich der Verein sehr gut entwickelt. Erst kürzlich konnte das 80. Mitglied aufgenommen werden. Die meisten Mitglieder engagierten sich aktiv im Verein und seien Teil der jährlichen Varietéproduktionen. Dank eines sehr lebendigen Vereinslebens mit Sommerfest, Kreativtag, Workshops und festen wöchentlichen Trainingszeiten konnten so seit Bestehen des Vereines vier weitere (stets ausverkaufte) Showproduktionen auf die Beine gestellt werden. Außerdem wurden verschiedene neue Requisiten angeschafft, die allen Vereinsmitgliedern zu Gute kommen.

Schatzmeister Urs Holzmeister gab im Anschluss einen Überblick über die finanzielle Situation des Vereines. Diese habe sich sehr erfreulich entwickelt, so dass auch in diesem Jahr eine hohe Spende möglich sei. Mit insgesamt 10.000 Euro konnte erneut ein großzügiger Betrag an die Stiftung Zirkus Giovanni übergeben werden. Emil Hartmann, Leiter des Don Bosco Jugendwerkes, nahm die Spende dankend entgegen und betonte, welch großen Beitrag der Verein hier in der Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher leiste. Die Spende fließt in diesem Jahr vor allem in die nötige Instandhaltung des Zeltes.

Satzungsgemäß wurde in diesem Jahr ein neuer Vorstand gewählt. Jörg Treiber bedankte sich beim alten Führungsteam für dessen großes Engagement und betonte den Wunsch des Vorstandes, den erweiterten Vorstand von bislang zwei auf drei Beisitzer zu erweitern. Im Rahmen der Wahlen wurden die beiden Vorsitzenden Jörg Treiber (1.Vorsitzender) und Fabian Rieger (2.Vorsitzender) wiedergewählt. Ebenso wiedergewählt wurden Urs Holzmeister (Schatzmeister) und Andrea Spenninger (Schriftführerin). Neu in den Vorstand gewählt wurden die Beisitzer Maria Martin, Diana Forker und Annika Jaensch. Die Lebendigkeit des Vereinslebens und das große Engagement zeigten sich im Übrigen auch daran dass es bei der Wahl der Beisitzer ganze zwölf Bewerber gab.

www.bamberger-zirkusvariete.de

 

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!