Ninja am Pfahlplätzchen

Ninja am Pfahlplätzchen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde einem 36-jährigen Mann der Zutritt zu einer Bar am Pfahlplätzchen verwehrt. Der Mann war dadurch so aufgebracht dass er dem dortigen Türsteher wie ein Ninja gegenüber trat und kampfartige Bewegungen durchführte. Passanten wollten den Ninja beruhigen und wurden dann aber auch von diesem angegriffen. Ein Passant wurde dabei leicht verletzt. Der Ninja wurde zur Abklärung in Krankenhaus gebracht. Er muss sich wegen Körperverletzungsdelikten verantworten.

Fahrradwurf in der Sandstraße

Zu einer Tätlichkeit in der Sandstraße wurde die Polizei am Sonntagmorgen gegen ca. 3.45 Uhr gerufen. Ein 33-Jähriger hatte einen Streit mit einem Passanten vor dem dortigen Musikclub. Im Verlauf des Streites hat der 33-Jährige den Geschädigten mit einem Fahrrad beworfen. Dann mischte sich der Begleiter des 33-Jährigen ein und schlug ebenfalls auf den Passanten ein. Der Geschädigte erlitt eine leichte Verletzung an der Stirn und wurde durch den Rettungsdienst behandelt. Die Täter werden wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

Unfallflucht in Tiefgarage

Am Samstag wurde im Zeitraum von 19:30 bis 21:45 Uhr ein im Parkhaus Geyerswörthstraße abgestellter Seat Ibiza angefahren. Der Unfallverursacher hinterließ einen Schaden von rund 500 Euro aber keine Nachricht am angefahrenen Pkw. Auch bei der Polizei meldet er sich nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht aufgenommen.

Diebstahl von Geldbeutel und Solarpaneel

  • Eine 33-jährige Touristin hatte am Samstagabend gegen ca. 19.40 Uhr ihren Geldbeutel versehentlich auf der Brüstung der Oberen Brücke abgelegt und dort vergessen. Als sie wenige Minuten wieder zu der Stelle zurück kam war der Geldbeutel bereits entwendet. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro.
  • Im Zeitraum vom 25.8.2018 bis 6.10.2018 wurde von einer Garage in der Schildstraße ein Solarpaneel im Wert von rund 500 Euro entwendet. Das Paneel ist ca. 1 Meter x 1,60 Meter groß gewesen. Zeugen die Hinweise zum Verbleib des Paneels geben können werden gebeten sich mit der Polizei Bamberg in Verbindung zu setzen (0951/9129210).

Sachbeschädigung an einem Pkw

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Pkw, der auf Höhe der Schranne geparkt abgestellt war, verkratzt. Ein bislang unbekannter Täter hatte die beiden linken Türen mit einem spitzen Gegenstand verkratzt, der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.