Crossbike entwendet

Crossbike entwendet

BAMBERG. Ein 29-Jähriger aus dem Landkreis Bamberg hatte sein schwarzes Herren-Crossrad der Marke Winora, Modell: Yacuma, am Sonntag um 1 Uhr am Wasserspielplatz in der Promenadestraße abgestellt. Das Rad hatte er mit einem Schloss gesichert. Als der Eigentümer sein Fahrrad um 4.30 Uhr wieder holen wollte, stellte er fest, dass dieses samt Schloss entwendet worden war. Das Rad hatte einen Wert von circa 450 Euro. Mögliche Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Bamberg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Fahrzeug verkratzt

BAMBERG. Im Zeitraum zwischen vergangenem Mittwoch, 6.45 Uhr und Samstag, 15 Uhr, wurde die rechte Fahrzeugseite eines weißen Skoda Roomsters verkratzt. Dieser war im o. g. Zeitraum in der Schildstraße, Nähe Mannlehenweg, abgestellt. Der 47-jährigen Geschädigten aus Bamberg entstand hierbei Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Hinweise bitte unter der Rufnummer 0951/9129-210 an die Polizei Bamberg-Stadt.

Graffitis angebracht

BAMBERG. In der Kronacher Straße wurden in der Nacht von Sonntag, 22 Uhr, auf Montag, 8 Uhr, von einem oder mehreren bislang unbekannten Tätern gleich mehrere Graffitis angebracht. Zum einen wurde ein Firmenschild mit schwarzer Farbe besprüht und weiterhin Bauteile der Brücke über die Coburger Straße mit mehreren Schriftzügen versehen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 1700 Euro. Die Polizei Bamberg-Stadt sucht zu den Sachbeschädigungen Zeugen, die sich unter der Rufnummer 0951/9129-210 mit den ermittelnden Beamten in Verbindung setzen können.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Am Samstag, in der Zeit von 16.55 Uhr bis 17.05 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz der Filialen Rewe und Aldi in der Pödeldorfer Straße geparkter grauer VW Golf am Heck angefahren und hierbei beschädigt. Als der Eigentümer nach seinem Einkauf zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, hatte sich der bislang unbekannte Unfallverursacher bereits entfernt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951/9129-210 entgegen.
  • BAMBERG. Bereits im Zeitraum von Montag, 25.6.2018, 15 Uhr bis Donnerstag, 28.6.2018, 21 Uhr, wurde an der Einmündung Egelseestraße / Gabelsbergerstraße ein dort geparkter grauer Audi an der rechen Seite des Fahrzeughecks touchiert und hierbei ein Schaden verursacht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, möglicherweise ohne den Anstoß bemerkt zu haben. Aufgrund erster Ermittlungen kommt nun als unfallverursachendes Fahrzeug ein Lkw in Frage, der an der Unfallörtlichkeit rangiert oder diese auch nur passiert hat. Etwaige Zeugen werden gebeten, zeitnah mit der Polizei Bamberg-Stadt in Kontakt zu treten.

 

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!