Exkursion nach Merseburg und Memleben

Der Historische Verein Bamberg unternimmt vom Freitag, 20. Juli, bis Sonntag, 22. Juli 2018, eine Fahrt nach Merseburg. Neben einer Führung durch die dortige Sonderausstellung „Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte“ wird auch die Sonderausstellung „Wissen + Macht. Der heilige Benedikt und die Ottonen“ in Memleben besucht.

Ebenfalls auf dem Programm stehen weitere Sehenswürdigkeiten der Klosterlandschaft an Saale und Unstrut, wie das ehemalige Kloster Reinsdorf, das 1135 durch den Bamberger Bischofs Otto I. geweiht wurde.

Die Leitung hat Holger Kempkens, der Leiter des Diözesanmuseums Bamberg.

Nähere Informationen und Anmeldung zu dieser Fahrt, zu der auch Nichtmitglieder willkommen sind, auf den Internetseiten des Vereins (https://www.hv-bamberg.de) oder telefonisch unter 0951 57486.

 

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!