Einbrecher sucht Betriebsgebäude des Friedhofs auf

Einbrecher sucht Betriebsgebäude des Friedhofs auf

BAMBERG. Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochfrüh wurden die Betriebsräumlichkeiten des Bamberger Friedhofs in der Hallstadter Straße von einem Einbrecher heimgesucht. Neben einer aufgebrochenen Holztüre, an der etwa 1000 Euro Sachschaden entstanden ist, hat der Unbekannte auch einen Spind aufgebrochen.

Zeugen, die zur Tatzeit den oder die Täter beobachtet haben, werden gebeten sich mit der PI Bamberg-Stadt unter Tel.: 0951/9129-210 in Verbindung zu setzen.

Ladendiebstähle

BAMBERG. Ein 14-jähriger Schüler wurde am Mittwochvormittag in einem Geschäft in der Promenadestraße dabei ertappt, wie er Getränke für knapp 3 Euro, versteckt in seinem Rucksack, ohne Bezahlung aus dem Laden schmuggeln wollte. Gegen den Langfinger wurde ein Hausverbot verhängt.

BAMBERG. Auf einen Schwangerschaftstest für knapp 9 Euro hatte es dann am Mittwochnachmittag eine 19-Jährige in einem Drogeriegeschäft in Bahnhofsnähe abgesehen. Als die junge Frau den Laden verlassen wollte, schlug die Diebstahlssicherung an, weshalb die Tat aufflog.

Polizei ermittelt Geldbeuteldieb

BAMBERG. Ein 54-jähriger Mann konnte von der Polizei ermittelt werden, der am vergangenen Samstag in einer Spielothek am Laubanger einen Geldbeutel gestohlen hatte, den ein Gast dort vergessen hatte. Der Mann räumte die Tat ein und muss sich jetzt wegen Diebstahls verantworten.

Gelddiebstähle

BAMBERG. Gleich zweimal hat ein bislang noch Unbekannter in einer Schule im Hafengebiet am Dienstag in Geldbörsen gegriffen und daraus einen zweistelligen Bargeldbetrag erbeutet. Diebstahlsermittlungen wurden aufgenommen.

Unbekannter versetzt Skoda einen Faustschlag

BAMBERG. Sachschaden von etwa 500 Euro ist durch einen Faustschlag entstanden, den ein Unbekannter einem silberfarbenen Skoda Oktavia am rechten hinteren Fahrzeugteil verpasste. Der Wagen war am Montag zwischen 15 Uhr und 17 Uhr in der Hainstraße 22 geparkt.

Fahrertüre zerkratzt

BAMBERG. Vermutlich mit einem scharfkantigen Gegenstand hat zwischen Sonntagnachmittag und Montagfrüh ein Unbekannter die Fahrertüre eines schwarzen Peugeot beschädigt. Der Pkw war in der Pestalozzistraße 1 geparkt; der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Unfallfluchten

  • BAMBERG. Auf einem Parkplatz in der Buger Straße 101 wurde am Dienstag, zwischen 14 Uhr und 15 Uhr, ein dort abgestellter blauer Roller von einem Unbekannten umgefahren. Dadurch wurden die Kennzeichenhalterung, der Auspuff sowie die rechte Rollerverkleidung so in Mitleidenschaft gezogen, dass Sachschaden von 300 Euro entstanden ist.
  • BAMBERG. In der Franz-Ludwig-Straße, am Zentralen Omnibusbahnhof, wurde am Mittwochmittag eine Schülerin Opfer einer Unfallflucht. Der Fahrer eines silberfarbenen Skoda Oktavia hat die 15-Jährige angefahren, so dass sie sich eine Fußverletzung zugezogen hatte und machte sich anschließend aus dem Staub. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen.

Verkehrsunfall

BAMBERG. Weil sich eine Schraube am Schutzblech gelockert hatte und sich daraufhin das Gestänge im Reifen verfangen hatte, stürzte am Mittwochabend in der Memmelsdorfer Unterführung ein 30-jähriger Mann vom Fahrrad. Der Radler wurde mit Verdacht auf eine Fraktur sowie Platzwunden ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrrad entstand Sachschaden von etwa 50 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.