Fußgängerin angefahren

Ladendiebstähle

BAMBERG. Auf Bekleidung, Parfüm und Lebensmittel im Gesamtwert von über 400 Euro, hatten es im Laufe des Dienstags zwei Männer und eine Frau in unterschiedlichen Geschäften in der Bamberger Innenstadt abgesehen. Sie müssen sich allesamt wegen Ladendiebstahls verantworten.

Werkstatthalle mit Graffiti beschmiert

BAMBERG. Zwischen vergangenem Donnerstag und Dienstag dieser Woche wurde die Fassade einer Werkstatthalle in der Geisfelder Straße mit Graffiti beschmiert. Der hierbei verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro.

Fußgängerin angefahren

BAMBERG. Am Dienstagmittag, kurz nach 12 Uhr, übersah eine 31-jährige Fahrerin eines VW Polo eine 26-jährige Fußgängerin, die an der Einmündung Memmelsdorfer Straße/Fortenbachweg den Fußgängerüberweg der Memmelsdorfer Straße überqueren wollte. Die junge Frau, die zunächst auf die Motorhaube fiel und anschließend auf die Straße stürzte, verletzte sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht. Da der Hergang des Unfalls noch nicht abschließend geklärt ist, sucht die Polizei Bamberg-Stadt diesbezüglich noch Zeugen, die unter der Rufnummer 0951/9129-210 Angaben hierzu machen können.

Autofahrer und Kleinkraftradfahrer hatten zu viel getrunken

BAMBERG. Im Stadtteil Bug wurde am Spätnachmittag des Dienstags ein 47-jähriger Autofahrer ein Kontrolle unterzogen, bei dem ein Alkoholwert von 0,58 Promille festgestellt wurde. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot. Auf einen höheren Alkoholwert brachte es am Dienstagabend, kurz vor Mitternacht, ein 34-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades. Bei dessen Kontrolle in der Coburger Straße wurden 1,76 Promille festgestellt, weshalb sich der Zweiradfahrer anschließend einer Blutentnahme unterziehen musste.

22-Jähriger hatte Rauschgift einstecken

BAMBERG. Zwei junge Männer wollten am Mittwochmorgen, kurz vor 2 Uhr, in der Dominikanerstraße einem heranfahrenden Streifenfahrzeug aus dem Weg gehen und versuchten sich in einer angrenzenden Gasse zu verstecken. Bei der Kontrolle der zwei Männer wurden bei einem 22-Jährigen ein Joint, eine kleine Menge Marihuana sowie Cannabissamen aufgefunden. Der 22-Jährige muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.